Inside AfD: Geheime Chats zeigen Extremismus und Spaltung | ZDFzoom

Die Rechtsextremen in der AfD treten immer lauter in Erscheinung. Das belegen interne Chat-Protokolle, die dem ZDF vorliegen. Darin wird unter anderem gegen Muslime gehetzt, und es werden rassistische Äußerungen vorgenommen. In den Chats äußern sich auch AfD-Funktionäre und Landtagsabgeordnete.

AfD-Parteivorsitzender Jörg Meuthen sieht in den Chats aber nur eine Minderheitenmeinung in seiner Partei: "Wir haben im Moment um die 31 000 Mitglieder. Das hier sind die 500 schlimmen, die solche Dinge raushauen." Dagegen stünde eine "irrsinnig große Gruppe an Leuten" denen "solche letztlich menschenfeindlichen Positionen völlig fern sind".

Politikwissenschaftler schätzen dagegen die Zahl der Rechtsextremisten in der AfD weit höher ein. Im Interview mit "ZDFzoom" ordnet der Politologe Prof. Wolfgang Schröder vom Berliner Wissenschaftszentrum für Sozialforschung etwa 30 Prozent der Mitglieder und Funktionäre extrem rechts ein.

Auf der anderen Seite stehen in der AfD die sogenannten Gemäßigten. Einer ihrer Vertreter ist auch Parteichef Jörg Meuthen. Die Gemäßigten lehnen nach eigenen Angaben den Kurs der Rechtsextremen ab. Beide Gruppen kämpfen jetzt um die Vorherrschaft in der Partei.

Der Politologe Prof. Wolfgang Schröder sagt, die Gräben zwischen den beiden Gruppen seien sehr tief. "Die Positionen sind so unterschiedlich", dass eine Vermittlung kaum möglich sei. "Deshalb sprechen wir auch davon, dass es sich hier um zwei Parteien in einer Partei handelt", sagt Schröder.

Wie intensiv der Konflikt derzeit intern ausgetragen wird, belegen zahlreiche Aussagen in den internen Foren der AfD. In einem selbst gefertigten Video wird der Sarg von Parteichef Meuthen getragen. Ein anderer Chat-Teilnehmer fragt: "Wie kriegen wir den Meuthen los?"

"ZDFzoom" berichtet über das Innenleben einer offensichtlich gespaltenen Partei.

Weitere Dokus von ZDFzoom in der ZDFmediathek: kurz.zdf.de/JtV1/
_____
Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas an-geht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.

Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen.

Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf www.ZDFheute.de/ .

KOMMENTARE

  • ZDFheute Nachrichten
    ZDFheute NachrichtenVor 7 Tage

    Radikal rechte Kräfte wie die AfD werben in der Krise offen um Anhänger der neuen Querdenken-Bewegung. Sie unterstützen national-patriotische Initiativen, gründen eigene Vereine. Aber gelingt es ihnen, damit ihren gesellschaftlichen Einfluss zu vergrößern? Hier geht´s zur ZDFinfo Doku: kurz.zdf.de/XYw0/

  • O Otto

    O Otto

    Vor 2 Tage

    @Fin Final (Fin) Patriotismus ist entgegen seiner Natur defensiv, sowohl militärisch als auch kulturell. Nationalismus auf der anderen Seite ist untrennbar mit dem streben nach Macht verbunden. -Orwell

  • Hiopay Hi

    Hiopay Hi

    Vor 4 Tage

    @AFD is nix Wie kriegt man AFD ist nix sein Gehirn auf Erbsengröße❓🇩🇪AFD🇩🇪

  • Arminius' Descendant

    Arminius' Descendant

    Vor 4 Tage

    @AFD is nix Ich habe beschlossen, Deine substanzlosen Tiraden einfach zu ignorieren. Im allgemeinen kreuze ich gerne argumentativ die Klingen mit Andersdenkenden, was mich wohl tatsächlich als Rechtsorientierten ausweist. Dagegen habe ich die Erfahrung gemacht, je weiter links mein Gegenüber orientiert ist, desto weniger Gehalt ist seiner Suada zu entnehmen. Und bei Dir ist tatsächlich nur heiße Luft! Schade drum!///. „Sag mal einem Bekloppten, dass er bekloppt ist.- Er wird es wegen seiner Beklopptheit nicht verstehen!“ Dieter Bohlen

  • Hiopay Hi

    Hiopay Hi

    Vor 4 Tage

    @AFD is nix Heulsuse 😭 hihihihi

  • AFD is nix

    AFD is nix

    Vor 4 Tage

    @Michael Fischer Das tun die. Das haben die AFD Fans so an sich. Sich selber zerlegen.

  • Amrah Fusion
    Amrah FusionVor 2 Minuten

    Wieso werden nicht Meuthens rassistische Sprüche hier gezeigt?? Wieso wird er so verharmlost?

  • Lukaay
    LukaayVor Stunde

    Lieber wähle ich AFD als diese grünen Deppen

  • Larrypint
    LarrypintVor 5 Stunden

    Das ZDFzoom Framing ist mal wieder so offensichtlich , dass es mir schwerfällt hier noch von Journalismus zu sprechen.

  • niduoe stre
    niduoe streVor 8 Stunden

    sagte schließlich, "Ich bin ja kein [...], aber..." Kappa. Sarkasmus. Ironie. Choose the word you´d like.

  • Marc Weber
    Marc WeberVor 13 Stunden

    Warum wird der Deutschhass der LINKEN und GRÜNEN (auch Kinderlieberpartei- siehe Daniel Cohn- "Bandit"- Der große Basar) nicht näher thematisiert?

  • N I H I L S T I C “One Eyed Misery片目の惨めさ” 神

    N I H I L S T I C “One Eyed Misery片目の惨めさ” 神

    Vor 10 Stunden

    In einem Video über AfD geht's um die AfD, wer hätte es gedacht

  • realdaneben

    realdaneben

    Vor 12 Stunden

    zu den Linken und den Grünen möchte ich in dem Zusammenhang am besten nichts sagen, aber der Hass auf Deutsche beruht darauf das nach dem Krieg durch Hitler das Volk geschwächt usw. war alles von Grund auf was überhaupt eine bürgerliche Existenz ermöglicht hätte entfernt war; ---> das Resultat ist nicht verwunderlich: gegenseitiger Hass, misstrauen und Intrigen

  • Frittenschranke
    FrittenschrankeVor 14 Stunden

    3:23 sorry aber was sind das denn bitte für cuts?

  • Frittenschranke

    Frittenschranke

    Vor 7 Stunden

    @niduoe stre ja stimmt ja auch. Cut ist trotzdem seltsam

  • niduoe stre

    niduoe stre

    Vor 8 Stunden

    Heißt Chrupalla und hat was gegen Migranten, dazu noch die Lesbe...kannst du dir nicht ausdenken deren Doppelmoral.

  • JumpingCookie95
    JumpingCookie95Vor 14 Stunden

    Die AfD ist eben nur eine Folge der völlig fremden, verfehlten und arroganten Politik der Altparteien. Sie hätten schon längst etwas unternehmen können.

  • Enfant Terrible
    Enfant TerribleVor 14 Stunden

    Ich werde es nie verstehen und finde es absolut wahnsinnig, dass solche Parteien überhaupt erlaubt sein dürfen, ganz speziell im Hinblick auf Deutschlands dunkle Vergangenheit

  • realdaneben

    realdaneben

    Vor Stunde

    nun, es hat möglicherweise immer ein gewisses rechtes Potenzial gegeben innerhalb dieser Gesellschaft das nicht thematisiert werden durfte; Aus Sicht der linken ist das bereits jenseits der Schmerzgrenze. Diese Gegenseitige Intoleranz hat auch den 2. Weltkrieg ausgelöst.

  • Anthony Toujours
    Anthony ToujoursVor 14 Stunden

    Sagt mal, sagt dieser Journalist wirklich "..., dann ist das etwas, wo Aufmerksamkeit verdient" ? Das ist irgendwie traurig.

  • Anthony Toujours

    Anthony Toujours

    Vor 11 Stunden

    @Jessica Verständlich. Aber beim ZDF erwartet man schon hochdeutsch.

  • Jessica

    Jessica

    Vor 11 Stunden

    Oder halt Dialekt :)

  • Verschönerungstheoretikerin
    VerschönerungstheoretikerinVor 15 Stunden

    Die Gedanken sind frei delevel.info/stream/Y2m6n6CDpHykiqU/video.html delevel.info/stream/a5vLYaNumqV9Z5U/video.html

  • Hare Krishna Agency für Verschwörungsgrundlagen
    Hare Krishna Agency für VerschwörungsgrundlagenVor 17 Stunden

    Löscht meinen Kanal bevor er abonniert wird !!!!

  • King Tyrion I
    King Tyrion IVor 17 Stunden

    Danke für diesen Bericht. Und investigativen Journalismus.

  • CG Fischer
    CG FischerVor 17 Stunden

    aber aber... das ist doch bestimmt alles aus dem Zusammenhang gerissen und frei erfunden. Vermutlich ist da nur jemand auf der Maus ausgerutscht.

  • Silver Surfer
    Silver SurferVor 18 Stunden

    Wen wundert es bei der Politik und wie sich gewisse Menschen benehmen ohne vom Staat Angst haben zu müssen. Die Medien tragen ihren Teil dazu bei.

  • Hans Uttinger
    Hans UttingerVor 18 Stunden

    interessant wie mit "Nachrichten" wehement Politik gemacht wird und Stimmungen in bestimmte Richtungen gelenkt werden... wie hieß das noch mal? Da gibt es doch einen Begriff! Mensch ich komme gerade nicht drauf!

  • Lukas Helbach
    Lukas HelbachVor 18 Stunden

    Boah ist diese organisatorin ekelhaft die könnte in nem horror Film mitspielen. Die Macht einem ja angst

  • Mika LIDgh
    Mika LIDghVor 19 Stunden

    Als Inländer in Deutschland muss man AfD wählen, alles andere grenzt an Selbstverletzung.

  • tweak thompson
    tweak thompsonVor 21 Stunde

    Wer schickt grölende V-Leute hinter friedlichen Bürgern hinterher, um sie zu radikalisieren und dann abzufischen... richtig, widerliche Terrorgeheimdienste!!! "V-Mann-Land" : die Geschichte der Neonazis in Deutschland delevel.info/stream/nX_em5urapdsnXs/video.html Und warum wird's gemacht? Weil man radikalisierte Menschen viel besser kontrollieren und letztendlich einspannen kann !!!

  • tweak thompson
    tweak thompsonVor 21 Stunde

    *geplottete Zickenkrieg-Taktik mit zwei V-Leuten* : Aufnahme 13: Bernd-Text: die Anderen ... (grölen) ...Invasion ... Heimat ... Jens-Text: ne, in meine AfD gehört der nicht(bedröppelt den Kopf schütteln; Richtung Kamera l.o.)

  • Joachim Schmidt
    Joachim SchmidtVor 21 Stunde

    Hetze auf unterstem Niveau, nie, nie wieder Altparteien.

  • Mike Grayson

    Mike Grayson

    Vor 21 Stunde

    Hetze ist ein gutes Stichwort. Minute 18:58. Israelische Fahne und ein Hitlergruß. Man sollte euch in die Wüste schicken und im Umkreis von 500km ein Tropfen Wasser.

  • wäscha
    wäschaVor 22 Stunden

    Heißt Chrupalla und hat was gegen Migranten, dazu noch die Lesbe...kannst du dir nicht ausdenken deren Doppelmoral.

  • Anonymus112
    Anonymus112Vor 22 Stunden

    Wird über die linksextremen bei den Grünen auch eine Doku gemacht?

  • Anonymus112

    Anonymus112

    Vor 16 Stunden

    @Reever Es geht mir nur darum das ausgeglichen Berichtet wird. Auf der Bundestagswahlliste der Grünen stehen Personen die sich offen zum Linksextremismus bekennen und das auch noch toll finden. Darüber wird aber nicht berichtet. Außerdem sollte man bei der Sendungsplanung bedenken das auch AfD Mitglieder GEZ zahlen.

  • Reever

    Reever

    Vor 17 Stunden

    Wenn man rechte Machenschaften aufdeckt kommt immer einer und heult rum aber die Linken sind auch böse 😭 Mal beim Thema bleiben anstatt einem halbherzigen Ablenkungsmanöver

  • Justin 777
    Justin 777Vor 22 Stunden

    Die machen alles richtig

  • Jo Zen
    Jo ZenVor 22 Stunden

    dramatisch inszeniert aber man vergisst schnell dass man gerade die Chats von einem Haufen geistig minderbemittelten gelesen hat. :D

  • realdaneben

    realdaneben

    Vor 19 Stunden

    @Jo Zen die wenigsten Leute der harten Kritiker kennen die Politiker der AfD persönlich, das bietet natürlich Spielraum für Spekulationen. Höcke hat sein ZDF interview abgebrochen, Meuthen nicht. Da fragt man sich zu Recht was getrieben wird. Klingt alles nach Entertainment. Achja: auch die Leute in den Chats kennt offenbar niemand persönlich. Eigenartig das Merkel die Satanistin sein soll, der linke You Tube User satansprick13 hat vor mehreren Jahren unter einem Musikvideo der Band subway to sally Stimmung gemacht. Von Merkel keine Spur... ich kann dir deine letzte Frage nicht beantworten, aber das sagt schon einiges, denke ich.

  • Jo Zen

    Jo Zen

    Vor 22 Stunden

    außerdem peinlich auf was für einem Niveau Politik getrieben wird, als ob sie Grundschüler überzeugen wollten. Kann man einen politischen Diskurs für Akademiker erschaffen?

  • Alexander R
    Alexander RVor 22 Stunden

    Meuten muss weg!!!

  • Herr julian Ces
    Herr julian CesVor 23 Stunden

    1:35 er meint, wenn wir weiter waffen ins ausland verschicken

  • Lord Salon
    Lord SalonVor 23 Stunden

    Da wurde ein Fehler begangen der Werte Herr Heißt Bernd Höcke :D

  • C. Güntzel
    C. GüntzelVor 23 Stunden

    Wenigstens sagt ihr dass es nur ein Teil ist der rechtsextrem ist. Jede Partei zieht sich auf eine Seite. Mitte gibt es so gut wie nicht mehr und sowohl rechts als auch links ist schlecht. Aber wer gegen die AFD wettert und Linke oder Grüne wählt , ist keinen deut besser

  • Arie H
    Arie HVor Tag

    Deutschen sind verrückt wenn Mann Islam kritisiert...welch ein Wahnsinn.Heil Heil Ard!!!!

  • Michael Andres
    Michael AndresVor Tag

    ZDF , die Meinungsmacher!! Berichtet über gefälschte Lebensläufe, Maskendeals, Steuerhinterziehung, Rente mit 70 ......!!! Aber da dehen die euch den Geldhahn zu!!! Ha Ha Das ist der derzeitige Stand der Raubritter,, die das Land in den Abgrund regieren!!!

  • fouoii gyhh
    fouoii gyhhVor Tag

    Nationalstaats und Ultranationalismus (ein faschistisches Konzept laut dem Faschismusexperten Roger Griffin)

  • Zitrone
    ZitroneVor Tag

    Ich höre seit Jahren von den msm immer nur die selben haltlosen Behauptungen. Die AfD radikalisiert sich, die AfD Ist nach Rechts gerutscht, die Extremen haben die Partei übernommen blablabla. Dieses Lied würden sie selbst noch in 50 Jahren in ihren Beiträgen trällern. Das ist so einfallslos und entlarvend. Denen sind die Superlativen ausgegangen. Billigste Propaganda. Wer diese msm einmal durchschaut hat empfindet nur noch Verachtung.

  • fouoii gyhh

    fouoii gyhh

    Vor Tag

    in der Hölle schmort 🍾🥂

  • Imperial Chapel
    Imperial ChapelVor Tag

    Jörg Meuthen wird zu Grabe getragen, haha. Das ist ganz bestimmt extremistisch -für alte weiße Redakteure, die keine memes verstehen zumindest

  • Oliver Guldenkirch
    Oliver GuldenkirchVor Tag

    Rechtsextrem oder nicht, würden sich die Wähler der AfD mal intensiv mit deren Wahlprogramm auseinandersetzen, würde die AfD sicherlich bei jeder Wahl an der 5%-Hürde scheitern. Denn wenn sie für eines ganz sicher nicht einstehen, dann ist es der "kleine Mann" ;-) Aber wer liest schon Parteiprogramme...

  • CrazyTraffic

    CrazyTraffic

    Vor 11 Stunden

    @Oliver Guldenkirch Zunächst mal habe ich hier eine Liste von Motiven aufgeführt, ob daraus "meine Entscheidung für die AfD" abzuleiten ist, entspringt Deiner Interpretation. Die "echten Probleme", die Du anführst, sind keine, die die AfD zu verantworten hat, sie steht für eine Kurskorrektur. Von daher ist die Entscheidung für die AfD eine Entscheidung gegen die herrschenden Zustände und proaktiv für eine Rückkehr zur Fokussierung auf vernunftbetonte nationalstaatliche Verantwortung, dessen Erodierung für die Vergrößerung der wesentlichen Problemfelder direkt verantwortlich ist. Der "kleine Mann" zahlt nicht die höchsten Strompreise und Abgaben der Welt aufgrund eines Neoliberalismus, wie Du ihn verstehst, sondern primär aufgrund linksgrüner Ideologien, die längst die Merkel-CDU erreicht haben und sich in Gesellschaftsexperimenten und Weltretterphantasien ergehen, ohne dass er darin einen Vorteil für seine Bedürfnisse sehen würde - im Gegenteil, er wird weiter geschröpft. Auch dem "kleinen Mann", der über den eigenen Tellerrand hinausschauen kann, ist dabei bewusst, dass der deutsche Sozialstaat bereits übermäßig aufgebläht ist und nur vernunftbetontes (Volks-)Wirtschaften die Lösung für Wohlstand sein kann. Der "kleine Mann" hofft auf Aufstieg und sieht dabei weder in grünen Verzichtsutopien noch in linken "offenen Grenzen" und Wirtschaftsfeindlichkeit und abwandernden Fachkräften wie ganzen Wirtschaftszweigen einen Weg dorthin. Erschreckend ist dabei, dass Leute wie Du nicht erkennen wollen, dass der tatsächliche Neoliberalismus in Form des globalen Kapitals längst in der Verkleidung des linken humanistischen Kosmopolitismus daherkommt, als dessen Steigbügelhalter sämtliche andere Parteien fungieren, wenn auch teilweise ungewollt. (Human-)Kapital muss eben grenzenlos fließen und das verbleibende Bollwerk Nationalstaat, das ihm gefährlich werden könnte, zersetzt werden. Stattdessen macht sich der Lobbyismus mehr und mehr auf der Basis undemokratischer Strukturen wie etwa in Brüssel breit. Dass dabei soziale wie kulturelle Konflikte innerhalb der Gesellschaften zunehmen, unter denen der "kleine Mann" besonders zu leiden hat, wird nicht nur billigend in Kauf genommen, sondern ist auch gewollt. Besser man zerfleischt sich untereinander, anstatt den Mächtigen gefährlich zu werden. Deshalb wählt ein Joe Kaeser von Siemens grün und nicht die AfD und aus diesem Grund lassen sich Leute wie Du von einem Feindbild "rechts" ablenken, welches lediglich das Symptom einer systemischen Erkrankung ist, zu der alle anderen Parteien im Bundestag ungestoppt beitragen. Niemand mit Verstand in der AfD sieht dabei eine primäre Verantwortung bei den Migranten. Wer sich allerdings nur rudimentär mit sozialen Dynamiken auskennt, weiß, dass sich der Frust ausgelöst durch Konfliktängste und Entfremdung nicht nur an den Verantwortlichen sondern insbesondere an den wahrgenommen Konkurrenz- und Konfliktgruppen entlädt, bis hin zu offenem Rassismus in der AfD. Dass allerdings berechtigte Kritik an fehlgeleiteter Einwanderung und deren Folgen mit in diesen Topf geschmissen werden, um das Feindbild AfD simpel zu halten und einheitlich aus dem demokratischen Diskurs auszugrenzen, macht die Annäherung an tatsächlich Rechtsextreme nur wahrscheinlicher. Es mag einige Volltrottel geben, die in ihrer moralischen Überheblichkeit glauben "mit Flagge zeigen" sowie noch mehr fehlgeleiteter Einwanderung, noch mehr abstraktem Toleranzgelaber und Weltoffenheit und der Verhetzung vernunftbegabter Staatsbürger, statt einer Rückkehr zu nationalstaatlichen Prinzipien (und damit auch einer Priorität des "kleinen Mannes") und einem für Solidarität wichtigem Gemeinwesen einen Beitrag zum Widerstand zu leisten und das Problem so zu lösen. Vermutlich werden sie erst dann aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt, wenn die Zustände, die sie selbst herbeigerufen haben, die eigene Komfortzone nachhaltig tangieren. Wir werden sie auf jeden Fall an ihre Verantwortung erinnern.

  • Oliver Guldenkirch

    Oliver Guldenkirch

    Vor 19 Stunden

    @CrazyTraffic Sie widersprechen mit ihrer Entscheidung für die AfD doch ihren eigenen hier vorgebrachten Argumenten. Für die echten Probleme (Steuern, Bildung, Umwelt, Infrastruktur, Gesundheit, Rente,...) in unserem Land sind ja nicht die zu uns kommenden Ausländer verantwortlich, sondern die Bundesregierungen der letzen 30 Jahre und deren neoliberale Politik. Wer AFD wählt, wählt eine Fortsetzung dieser neoliberalen Politik (ergänzt um Rechtsextremismus) die nur Vorteile für die Wohlhabenderen unter uns bringen würde. (Siehe Wahlprogramm)

  • realdaneben

    realdaneben

    Vor 23 Stunden

    das ist nett gesagt: würde an der 5% Hürde scheitern... sehn sie... das Wahlrecht sieht es vor das man sein Kreuz macht und zwar unabhängig davon ob man die Überzeugung teilt das die Partei, die Wähler oder das Parteiprogramm konform mit ihrer persönlichen Bildungsschiene laufen. Der praktische Nutzen solcher Aussagen für den Wähler ist gleich 0 :) die theoretische Verunsicherung die dadurch entsteht kann man dagegen als signifikant einstufen.

  • realdaneben

    realdaneben

    Vor Tag

    @CrazyTraffic 👍

  • CrazyTraffic

    CrazyTraffic

    Vor Tag

    achso, na "der kleine Mann" ist sicher ganz geil auf Sorgen bzgl. sozialer Konflikte und Konkurrenz, ganz zu schweigen von jenen kultureller Art, oder überproportionaler Kriminalitätsbelastung, in deren Genuss er aufgrund großzügiger Einwanderung sozialer Unterschichten aus anderen Kulturkreisen, für die alle anderen Parteien stehen, als erstes kommt. Da er auch meistens noch "weiß" ist, ergötzt er sich daran, von immer radikaleren Minderheiten gepusht durch ihre linken Advokaten als privilegiert und schuldig gelabelt zu werden und deshalb doch bitte als rassistischer "Alman" das Maul zu halten...Multikulti ist doch supi, schließlich leben alle friedlich zusammen, die Gesellschaft spaltet sich nicht, es drohen keine Kulturkämpfe und anstatt den Fokus auf realexistierende Probleme im eigenen Land zu legen und für zukünftigen Wohlstand zu sorgen, sind wir besonders moralisch-edel und retten lieber Europa, die Welt und das Klima mit einschneidenden Maßnahmen, die die der anderen Industrienationen bei weitem übertreffen. Immerhin wissen wir aus dem Atomausstieg wie der Flüchtlingskrise, dass wir ein leuchtendes Vorbild für andere sind, wenn es darum geht, nationale Interessen hinten anzustellen. Dafür zahlt "der kleine Mann" gerne nicht nur die höchsten Strompreise der Welt sondern leistet mit einem Lächeln auf den Lippen auch die höchsten Steuer- und Sozialabgaben der Erde! Wir schaffen das!... die Liste lässt sich beliebig erweitern und trotzdem fällt mir auch kein Grund ein, warum der "kleine Mann" AfD wählen könnte...

  • Martin Meinhold
    Martin MeinholdVor Tag

    Es reicht! delevel.info/stream/lpO2fKyioIWMfIM/video.html

  • Sandra S.
    Sandra S.Vor Tag

    ZDF, der Sender mit der wirklich schönsten Propaganda. DIE Referenz für ausgewogenen Journalismus.

  • Tobio Kageyama
    Tobio KageyamaVor Tag

    Meuthen gehört wieder in die CDU. AfD ist zu rechtsextrem geworden...schade. Meuthens Weltbild passt eher der CDU.

  • David Steiert

    David Steiert

    Vor 16 Stunden

    In eine vernünftige CDU*

  • Hieromino Lohmeier
    Hieromino LohmeierVor Tag

    #fckafd

  • lappi402 “lappi402”
    lappi402 “lappi402”Vor Tag

    Für mich ist die AFD der wahre Abschaum der dieses Land zu bieten hat.

  • FABYYY
    FABYYYVor Tag

    ZDF so verloren... da hilft Die Alternative für ein freieres, demokratisches und sicheres Deutschland in dem wir gerne Leben wollen!

  • SOLID GHOST
    SOLID GHOSTVor Tag

    jedesmal wenn ich eine klobürste sehe möche ich diese wiederwertige braune scheiße wegmachen....

  • Waldläufer_BadH
    Waldläufer_BadHVor Tag

    Der gute alte Björn wer kennt ihn nicht

  • Jonsonsan
    JonsonsanVor Tag

    „Die Geister die ich rief“ würde ich sagen….

  • Peter Rebstock
    Peter RebstockVor Tag

    Wann werde ich mal erleben, dass sich die ÖR-Sender mal inhaltlich mit der AfD auseinandersetzen? Beispielsweise, indem sie erklären, ob man in Sozialsystemen die Zahl der Leistungsempfänger beliebig erhöhen kann.

  • DerKreuzritter1983
    DerKreuzritter1983Vor Tag

    Zwangsfinazierten Fernsehn Traue ich nicht, die nicht Zahler in den Knast stecken mit Vergewaltiger und Mödern.

  • Tim P.

    Tim P.

    Vor 43 Minuten

    Ich traue keinem, der es nicht halbwegs schafft drei Wörter geradeaus zu schreiben. Grüße gehen raus an die russischen oder AFD nahen Trolle. Sich hier als Retter des wahren Deutschtums präsentieren, aber dann die Sprache töten....

  • TOMER SANDFELD
    TOMER SANDFELDVor Tag

    Jeder wahrhaftige Jude stellt sich gegen Rechte Deutsche allen vorran die Afd!

  • TOMER SANDFELD
    TOMER SANDFELDVor Tag

    FREEE JEHUDIM 🕎 ♥ FROM GERMANY 🇩🇪 AFD=🏳️‍🌈 🏴‍☠️ 💩

  • Pamela Aumueller
    Pamela AumuellerVor Tag

    Mit Sicherheit gelingt es ihnen denn die Altparteien sind ausgelutscht und nicht mehr tragbar für eine Demokratie wir wollen endlich in Frieden mit allen Nationen leben ohne das Hass von den Medien den Leuten in die Köpfen hinein impliziert wird, wir sind Wach und wissen jetzt, was wirklich die Wahrheit ist. Ihr Medien wurdet instrumentalisiert um die Menschen gegeneinander aufzuhetzen und dass wird bald ein Ende haben, denn wir sind viele sie es satt haben von euch und der Regierung an der Nase herumführen zu lassen. WIR FORDERN DAHER EINE SOFORTIGE AUFLÖSUNG DES INFEKTIONSSCHUTZGESETZES, DASS MIT EINER EPITEMISCHEN NATIONALER TRAGWEITE, NICHTS MEHR ZU TUN HAT! AUSSERDEM FORDERN WIR DEN RÜCKTRITT VON FRAU MERKEL, HERR SPAHN, FRAU VON DER LEYEN,FRAU DUMMKOPF BAERBÖCK, HERRN DUMMSCHWÄTZER LAUTERBACH UND HERRN SÖDOLF ACH UND DER HERR SCHWAB KANN GLEICH MIT VON DEM DIESES GREMIUM AUSGEHT. wenn die Medien denken das Volk ist unterbelichtet, dann kennt ihr das deutsche Volk und unsere ausländischen Freunde und verbündete wahlberechtigten Menschen hier nicht. Denn hier geht was super tolles vor sich, wir verbünden uns National und da zieht die alte abgelutschte Nazi Masche nicht mehr, denn wir wollen liebe, Frieden und Freiheit für alle Menschen auf dieser Erde und dabei ist es egal, welche Religion, denn wir alle sitzen im gleichen Boot ⛵ liebe ist Mächtiger als alles andere auf dieser Welt 🙏🕊️ also lasst uns eine Brücke bauen um unser Gleichgewicht wieder herzustellen mit allen Bevölkerungsschichten. Stop mit lügen, Kurruption, Hetze und steckt euch euer great Reset DIKTATUR Dreck tief in den A R S C H denn nur da gehört es hin. Freiheit 🦅 Friede 🕊️ liebe❤️ Demokratie 🌈 Friede für alle Menschen auf dieser Welt ❤️❤️❤️ wir Menschen in Deutschland stehen auf, für eine bessere Welt, eine Welt die es so niemals zuvor gab, mit liebe Respekt und Demokratie. Wir vereinen uns, das ist unser Geschenk 🎁 an euch, auf das ihr in der Hölle schmort 🍾🥂

  • Calo82
    Calo82Vor Tag

    Genauso so eine scheiss Partei wie alle anderen auch !!! Ohne Ausnahme 👆👆👆 die größte scheiss Partei ist aber "die Grünen " !!!

  • djAmbush
    djAmbushVor Tag

    Wie wäre es mal mit Berichten über die Machenschaften von CDUSPDFDP usw?

  • Firsty Aid
    Firsty AidVor Tag

    Staatsfernsehen propaganda wie die Nazis... ihr lügt doch wie gedruckt .... legt die Quellen komplett offen ...ihr könntet das ja alles selbst geschrieben haben ,nachvertont und manipuliert haben! Was ja bei euch ja nicht das erste Mal wäre 🤣😂🤣

  • Chris
    ChrisVor Tag

    Bernd Höcke…

  • realdaneben

    realdaneben

    Vor Tag

    ja

  • Fabian Ve
    Fabian VeVor Tag

    Kein Fan der AfD aber dieses Sargträger-Meme habt ihr sowas von überinterpretiert. Das ist 0 makaber 😂

  • nicht nicht
    nicht nichtVor Tag

    Was sollen diese ULTRA CRINGY Bildeffekte die ganze Zeit?! Meine Fresse, musste die Scheiße ausmachen, weil ich es nicht mehr aushielt.

  • Sab s
    Sab sVor Tag

    Die Brandmauer gegen Rechts, von der Meuthen spricht, hat auch Donald Trump gebaut..

  • ZombieJäger PapstFranziskus
    ZombieJäger PapstFranziskusVor Tag

    hmm.. origineller pulstreibender soundtrack... so Terminator mäßig. warum wohl

  • Brandenburger Berliner
    Brandenburger BerlinerVor Tag

    6:35 Die AfD stellt die Systemfrage? Dass ich nicht lache! Von welchem System ist da die Rede?

  • Internet Guidance
    Internet GuidanceVor Tag

    Ostpartei

  • TheCaesar2011
    TheCaesar2011Vor Tag

    "kommunizieren verschlüsselt hinter Pseudonymen, nicht möglich ausfindig zu machen" - Bei WhatsApp.... - mit Telefonnummer....

  • Erich Sauter
    Erich SauterVor Tag

    War doch teilweise ganz infrmativ. So eine Sendung würde ich gerne über die Partei "Die Linke" sehen. Worum ging es bei der Veranstaltung in Kassel genau, wo darüber gesprochen wurde, ob man das 1 % der Reihen erschiessen oder in Zangsarbeit bringen soll. Was chaten diese Mitglieder so?

  • C W
    C WVor Tag

    Das AfD-Phänomen in a nutshell: Mensch ist durch Valorisierung des Besonderen (A. Reckwitz) verdammt worden, bloß noch individuell zu sein. YT-Algorithmen verstärken extremistische Ansichten (egal, ob links oder rechts) (S. Enskat), d.h. statt Information nur Affirmation (T. Harris); Folge: Auseinandersetzung mit der Gegenseite fehlt (Grundsatz des "audiatur et altera ars" - die andere Seite hören lassen - wird missachtet). All dies verstärkt Vorurteile, die sich aufgrund der fehlenden Identität der Deutschen und des fehlenden gemeinschaftlichen Halts in Ressentiments entladen und zum "Einherstolzieren" (F. Nietzsche) führen. Die Medien nennen nur Symptome und klären nicht über Ursachen auf und die Politik des Schweigens, das weniger das Volk und eher die Lobbyverbände als Quasi-Souverän bewirbt (Problem des technokratischen Neoliberalismus), verstärkt die mangelnde Aufklärung und die Spaltung zwischen Arm und Reich, die 1% der Deutschen so reicht macht wie die unteren 35% der Gesamtbevölkerung. Die Desinformationspolitik und der Verrat der Sozis unter Fischer/Schröder hat das "Misstrauen an allem und jedem" (N. Lammert) extrem werden lassen. Jetzt entlädt sich das Extreme durch einen Schrei, der gar nicht unberechtigt ist, sondern die Souveränität des Volkes zurückverlangt. Fertig: Das Phänomen AfD erklärt. Danken könnt ihr mir, indem ihr eine Politik wählt, die sich für geisteswissenschaftliche Bildung einsetzt - aber welche ist das schon!?

  • Jessica

    Jessica

    Vor 11 Stunden

    Sehr schön zusammengefasst. Würde nur vielleicht etwas abändern: Der Schrei ist nicht unbegründet, gründet jedoch auf Empfindungen, die ,an trotz allem ernst nehmen sollte, auch wenn diese manchmal etwas an der Realität vorbei gehen. Gefühle muss man nämlich auch ernst nehmen und hinterfragen, woher sie kommen - um dann das Problem in Angriff nehmen zu können (das dann oft ein anderes ist als das, was beklagt wurde). Wäre zumindest meine Theorie dazu :)

  • Elewey ter
    Elewey terVor Tag

    6:20 "Die AFD ist die einzige Partei, die Corona-Maßnahmen ablehnt" - Wahrscheinlich wäre die AFD auch die einzige Partei in einem Haus, die den Einsatz von Löschmaßnahmen ablehnen würde, wenn das Haus brennt.

  • Nico Darnstaedt
    Nico DarnstaedtVor Tag

    Ihr könnt labern wie ihr wollt ZDF lügenpresse 🤮 wir wählen trotzdem die AfD und es werden immer mehr und daran könnt ihr nichts ändern. Sucht euch lieber mal ehrliche Arbeit ihr Verbrecher

  • Janni Pelzer
    Janni PelzerVor Tag

    Auch Parteivorsitzende äußern sich Extermistisch. Wofür braucht ihr Informanten? Guckt euch einfach eine Rede im Bundestag an :-D

  • Hans Wurst
    Hans WurstVor Tag

    Aaaah Corona ist jetzt öde, jetzt gehts weiter mit AFD Bashing. Interessant

  • Hans Jochen Voß
    Hans Jochen VoßVor Tag

    Das ist ja schrecklich ein rechtsextremistisches Weltbild besitzen viele. Man könnte auch sagen, gesunden Menschenverstand.

  • O Otto
    O OttoVor Tag

    Der Patriotismus ist oft nur ein Hochmut gegenüber anderen Völkern und schon deshalb außerhalb des Pfades der Wahrheit, oft aber auch nur eine Art der Parteisucht innerhalb des eigenen vaterländischen Kreises; ja er besteht oft nur im Wehtun gegen andere. Jacob Burckhardt (1818 - 1897)

  • O Otto

    O Otto

    Vor Tag

    @realdaneben Nicht die Dinge sind positiv oder negativ. sondern unsere Einstellung macht sie so. Epiktet (50 n. Chr. - 135 n. Chr.)

  • realdaneben

    realdaneben

    Vor Tag

    haha, die Wahrheit ist dass der Patriotismus verboten wäre, wenn man als Grundlage diesen Spruch nimmt. Das widerum ist ethisch und moralisch gegen die Meinungsfreiheit. Die wenigsten Leute sind tatsächlich Patrioten, man untersagt es ihnen trotzdem

  • Oneonixisty
    OneonixistyVor Tag

    Mal wieder Anti AFD Propaganda. Und warum? Weil diese die einzig richtige Opposition zur Regierung darstellt und doch sowieso absolut jeder beleidigt wird, der etwas gegen die Politik dieser Regierung sagt. Das ist so durchschaubar und einfach nur lächerlich!!! Das sagt so viel über diese Regierung aus. Traurig, dass ihr Medien da mitzieht, anstatt neutral bzw auch mal Regierungskritisch zu berichten, vor allem wenn es angebracht ist. Eine Schande, dass ihr von unseren Geldern lebt!

  • Museum der Entwirklichung
    Museum der EntwirklichungVor Tag

    Wenn die Wahrheit diskreditiert wird ! ZDF gleich Propagandasender !!

  • Mahmoud Alemi
    Mahmoud AlemiVor Tag

    Meuthen ist natürlich ganz anders als die anderen aber verschafft sich gemeinsam mit den anderen, Spenden aus ominösen Quellen für den gemeinsamen Weg! So ein Blender!!

  • Mad Maxxx
    Mad MaxxxVor Tag

    Schön geschnitten euer Beitrag, vielleicht solltet ihr mal bei den Grünen odef der CSU FDP nachbohren was da nicht alles stimmt . Die ziehen vor unseren Augen krumme Dinge ab und ihr schweigt . Meine Gebühr ist für die Katz

  • exknacki2
    exknacki2Vor 2 Tage

    Mag sein, dass die AfD rechts ist. Aber die anderen Parteien sind kriminell. Lieber rechts.

  • Ralle Müller
    Ralle MüllerVor 2 Tage

    Ich habe nichts gegen Ausländer im Gegenteil aber wenn ich auf die Strasse schaue muss ich sagen so geht es nicht mehr weiter Deutschland gibt es bald nicht mehr

  • Jessica

    Jessica

    Vor 10 Stunden

    Daran sind aber nicht die Migranten schuld… die können doch nichts dafür, dass sie sich verlieben, heiraten und Kinder bekommen… wie die meisten Menschen auf der ganzen Welt. Vielleicht bekommen blonde Menschen einfach zu wenige Kinder? Bei 1,3 Kindern im Durchschnitt.. kann man doch nicht den Menschen schuld geben, die 2-3 Kinder bekommen :) Mal abgesehen davon war Deutschland schon immer ein Einwanderungsland. Der größte Teil der Eingewanderten war bisher halt einfach blond, weshalb das jetzt einfach niemand am Äußeren der Menschen sieht.

  • Heinz Mendel
    Heinz MendelVor 2 Tage

    Tätowierte Idioten sind doch keine Rechten. Radikal Rechts was ist das ? Wir wollen Merkels kleine Stecher nicht ! das ist Normal nicht Rechts !

  • Stefan Janssen
    Stefan JanssenVor 2 Tage

    Man kann nur mobilisieren, was schon da ist. Die etablierten Parteien haben das ignoriert, cdu, fdp und spd

  • Robert Shawmarsh
    Robert ShawmarshVor 2 Tage

    Typisch ZDF, wer die Realität in den Raum stellt, ist gleich rechtsextrem. Ein angeblicher Richtungsstreit wird immer nur von den Regierungsmedien herbeizitiert, vergisst dabei aber, das jeder in einer Partei natürlich seine eigenen Meinungen einbringen darf.

  • Robert Shawmarsh

    Robert Shawmarsh

    Vor Tag

    @Oliver Guldenkirch Die Realität ist, alles was die AFD in den Raum stellt bzw. anprangert, wird vom ZDF als rechtsextrem eingestuft, nur das habe ich mit meinem Kommentar gemeint.

  • Oliver Guldenkirch

    Oliver Guldenkirch

    Vor Tag

    Wieso was meinen Sie? Dem ZDF unterstellt doch niemand es sei rechtsextrem...

  • Maurice Halimasch
    Maurice HalimaschVor 2 Tage

    Die SPD ist sowieso viel besser als die AFD. Dank der SPD haben wir hier in Deutschland genug zu essen, unsere Löhne sind auf einem hohen Niveau und auch die Mieten sowie Energiepreise sind für jedermann erschwinglich. Und dank Hartz4 haben wir hier eine super soziale Absicherung, wenn wir durch unser eigenes Verschulden in Not geraten. Danke liebes ZDF - für solche tollen Reportagen und auch das gesamte TV-Programm bin ich unendlich dankbar. Und zahle gern die lächerlichen 18 Euro im Monat Abonnementgebühr.

  • VirtualPainTV
    VirtualPainTVVor 2 Tage

    Einfach zurücklehnen und zusehen, wie sich die AfD selbst zerstört. Nach wie vor der gleiche Plan. 👍

  • VirtualPainTV

    VirtualPainTV

    Vor Tag

    @realdaneben Bitte nicht :D

  • realdaneben

    realdaneben

    Vor Tag

    @VirtualPainTV wart mal die Wahlergebnisse ab, das könnte lustig werden... ich meine für uns alle.

  • VirtualPainTV

    VirtualPainTV

    Vor Tag

    @realdaneben Ich muss "Gott" einfach nur von der AfD erzählen, dann wird sich zeigen, dass er Humor hat xd

  • realdaneben

    realdaneben

    Vor Tag

    zitat david bowie: "Wenn du wissen willst, ob Gott Sinn für Humor hat, erzähle ihm von deinen Plänen..."

  • guy brush
    guy brushVor 2 Tage

    Neben der beängstigenden Schlichtheit dieser Menschen, ist es wirklich unerträglich, was das für Jammerlappen sind: Grotesk, wie sie die Opferrolle bei jeder Gelegenheit mit jeder Faser besetzen.

  • Foria Duero
    Foria DueroVor 2 Tage

    Sehr interessanter Beitrag. Ich denke, es ist schwer vorauszusehen, in welche Richtung sich die AfD letztendlich entwickeln wird. Für mich würde die AfD immer noch unwählbar bleiben, selbst wenn sie sich von den rechtsextremen teilen trennen würde. Allerdings ist das meiner Meinung nach ihre einzige Möglichkeit in ferner Zukunft zu einer ernstzunehmenden Volkspartei zu werden.

  • Dieter Schappei
    Dieter SchappeiVor 2 Tage

    Meuthen ist einfach dumm dem zu Nutzen was gute AfD Politiker gegen Drecks und Verrat Politiker der Regierung und EU mit Herz Angehen und zeigen !!! Scheer Sie müssen auch weg mit Meuthen !!! Das sage ich ohne Geld zu Erhalten Oder hoch hinaus möchte ,wie ihr !!! Gez.Dieter AfD Wähler und Bürger Deutschland's

  • Dieter Schappei
    Dieter SchappeiVor 2 Tage

    Ist ja auch richtig , zu dem was mit uns gemacht wird !!! Da kann es keine andere Meinung geben ,bei den Schäden und Toten Deutschlands und Europas Außerdem werden wir für Fremde Beraubt bis zum Letzten !!! Nein Meuthen ist der schlechtere Politiker für Deutschland da er gerne nur ganz Oben wäre selbst mit Merkel und EU zum weiteren Verrat !!! Münch ist leider viel Blind und Befangen !!! Der letzte Parteitag der AfD hat doch wohl gezeigt ,was Sie von Meuthen halten und ich stehe auch dazu !!! Gez.Dieter AFD Wähler und Bürger Deutschland's

  • tweak thompson
    tweak thompsonVor 2 Tage

    Wer schickt grölende V-Leute hinter friedlichen Bürgern hinterher, um sie zu radikalisieren und dann abzufischen... richtig, widerliche Terrorgeheimdienste!!! "V-Mann-Land" : die Geschichte der Neonazis in Deutschland delevel.info/stream/nX_em5urapdsnXs/video.html Und warum wird's gemacht? Weil man radikalisierte Menschen besser kontrollieren und letztendlich einspannen kann !!!

  • tweak thompson
    tweak thompsonVor 2 Tage

    *geplottete Zickenkrieg-Taktik mit zwei V-Leuten* : Aufnahme 12: Bernd-Text: meine Freunde ... (vertrauenswürdig schauen) ... Heimat ... Trachten ... gutes Bier ... Jens-Text: ne,also ne ... wie kann er das jetzt wieder sagen (schweizer Kontonummer an V-Mann-Führer weiterreichen)

  • Pacaj Albert
    Pacaj AlbertVor 2 Tage

    Stalin ist faszinierend

  • A Neuhaus Google
    A Neuhaus GoogleVor 2 Tage

    Meuthen ist ein Verräter

  • A Neuhaus Google
    A Neuhaus GoogleVor 2 Tage

    Meuthen der Typ sollte in der CDU anheuern. Das passt zu 100%. Was will er noch in der AFD. Volkabstimmungen abzulehnen bedeutet für die Elite zu arbeiten. Weg mit Ihm. Er ist von der Elite gekapert worden. Dieser Typ verrät uns.

  • Jägers Airsoft
    Jägers AirsoftVor 2 Tage

    "Die Presse macht ihn groß" Bürostunden sieht ein Wähler nicht

  • Lutz Boller
    Lutz BollerVor 2 Tage

    ZDF, ohne Worte.

  • Mr K
    Mr KVor 2 Tage

    Der heißt Bernd.

  • Sven Person
    Sven PersonVor 2 Tage

    Meuten wundert sich das in einer Rechtsradikalen Nazi Partei Nazi Propaganda geteilt wird. Dumm oder naiv?

  • Alpha Gator
    Alpha GatorVor 2 Tage

    Manchmal frage ich mich, warum manche Menschen so dumm sind 😂

  • realdaneben

    realdaneben

    Vor 2 Tage

    du kannst Dummheit mit einem Ereignis, wie der Kernschmelze bei Tschernobyl vergleichen. Es ist mehr das Resultat der Summe falscher gemeinsamer Entscheidungen, es hätte nicht passieren müssen. Der einzelne ist dagegn relativ machtlos auch wenn er intelligent ist

  • Gerald Lindenberg
    Gerald LindenbergVor 2 Tage

    Die heutigen extremen Rechten und Antidemokraten sagen: "Wir sind die wirklichen Demokraten und die einzigen wirklichen Volksvertreter, weil die anderen Parteien - die Altparteien - den "Großen Bevölkerungsaustausch" in Deutschland und Europa umsetzen wollen und Deutsche durch Menschen aus Afrika und dem Nahen Osten ersetzen wollen. Wir wollen daher mit den Vertretern der anderen Parteien nicht in einen wirklichen Dialog über eine sinnvolle Politik gegenüber Flüchtlingen und Migranten treten, sondern müssen dafür sorgen, daß die anderen Parteien aus den Regierungen verdrängt werden und nicht zurückkehren können, um den "Großen Bevölkerungsaustausch" zu verhindern. Und als nächsten Schritt müssen wir notfalls auch mit absoluter Gewalt alle Migranten und Flüchtlinge in ihre Herkunftsländer zurückschicken!" (Björn Höcke alias Landolf Ladig in seinem Buch "Nie zweimal in denselben Fluss"). Dieses AfD - Konzept der ethnischen Säuberung wird aber zu extrem gewalttätigen Auseinandersetzungen, zu blutigen Unterdrückungsmaßnahmen und zur Errichtung neuer Konzentrationslager führen, da die Flüchtlinge und Migranten nicht freiwillig zurückkehren werden in ökologisch verwüstete Regionen verbundem mit Armut oder in von Kriegen betroffene Heimatländer. Die Ziele der extremen Rechten, in Deutschland der AfD, basieren auf der Idee einer Wiedergeburt eines völkisch gedachten Nationalstaats und Ultranationalismus (ein faschistisches Konzept laut dem Faschismusexperten Roger Griffin)

  • Gerald Lindenberg
    Gerald LindenbergVor 2 Tage

    An alle RECHTEN KOMMENTATOREN hier: Ihr dümmlich - rechtes Geplärre vom angeblichen "Staatsfunk" zeigt nur, daß Sie Kritik an der seit Jahren rassistisch hetzenden und Verschwörungslügen vom angeblichen "Großen Bevölkerungsaustausch" verbreitenden rechtsextremen und zutiefst antidemokratischen AfD nicht ertragen können und - wenn Sie die Macht dazu hätten - verbieten würden. In Wirklichkeit träumen rechtsextreme Demokratiehasser wie Sie davon, neben brutaler Unterdrückung Andersdenkender auch einen tatsächlichen Staatsfunk nach der Machtergreifung zu errichten, um allen Andersdenkenden keine Darstellungsmöglichkeiten mehr zu geben!

  • McSpoon Rolling

    McSpoon Rolling

    Vor 2 Tage

    Sehr schön geschrieben, ich als Migrant durfte mir schon öfters von AfD Wählern anhören, dass ich dankbar sein muss in Deutschland leben zu dürfen, da ich aus keinem Kriegsland komme. Ich Arbeite, zahle Steuern ect wie jeder andere Bürger habe einen Deutschenpass und nur den! Dennoch werde ich immer der Fremde für diese Personen sein.

  • I see you at the movies
    I see you at the moviesVor 2 Tage

    Eine kulturelle Kernschmelze? Ach Mensch, wenn sie sich nur mit dem Schmelzen anderer Dinge beschäftigen würden.

  • Gerald Lindenberg
    Gerald LindenbergVor 2 Tage

    Sehr, sehr viele hasserfüllte, oft auch rassistische, rechtsextreme Kommentare von AfD - Anhängern beweisen wieder einmal, daß die AFD vollkommen zu Recht als RECHTSEXTREME, ANTIDEMOKRATISCHE PARTEI eingestuft wird!

  • J B
    J BVor 2 Tage

    Rechter Abschaum und gelenktes Staatsfernsehen….. die Kombination wird spannend, wenn die AFD einmal die Staatsmacht hält…. Ich denke das Fähnchen hängt dann im Wind und die unfreundlichen Beiträge fallen der Zensur zum Opfer…..

  • Flx Wnd
    Flx WndVor 2 Tage

    Der Mann heißt Bernd. Warum respektiert das niemand?

Nächster