Freiheit, Solidarität, Widerspruch - spaltet Corona das Land? | maybrit illner vom 29.04.2021

„Ich würde doch gar nicht hier sitzen, wenn ich irgendwo gesagt hätte: Und wisst ihr, Leute, ich will auch noch mal ganz klar hinweisen, auf die Situation der Künstler. Dann wären wir hier nicht an dem Punkt“, sagt Jan Josef Liefers bei „maybrit illner“ zu #allesdichtmachen. Vergangene Woche hatte er mit Schauspieler-Kolleg*innen die Corona-Politik der Bundes- und Landesregierungen sowie die mediale Berichterstattung in der Pandemie kritisiert.
Applaus dafür gab es vor allem aus den Reihen der Querdenker-Bewegung sowie von AfD-Politiker*innen wie Alice Weidel. Andere hingegen kritisierten die Aktion als zynisch. Wissenschaftlerin Mai Thi Nguyen-Kim kritisierte #allesdichtmachen bei „maybrit illner“ als destruktiv.
Es gäbe für Empörungswellen, wie sie rund um solche Aktionen stattfänden zu viel mediale Aufmerksamkeit, so die Chemikerin. Spaltung verschlimmere die Pandemie für alle.
Den gesamten Talk findet ihr hier: kurz.zdf.de/651M/
Alle Gäste der Sendung:
Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister Hamburg, Mediziner
Wolfgang Kubicki (FDP), Bundestagsvizepräsident, stellv. FDP-Vorsitzender, Jurist
Boris Palmer (B´90/Die Grünen), Oberbürgermeister Tübingen
Mai Thi Nguyen-Kim, Wissenschaftsjournalistin, Chemikerin
Jan Josef Liefers, Schauspieler, #allesdichtmachen
-----
Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.
Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen.
Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf www.ZDFheute.de/.
#illner #zdf #allesdichtmachen

KOMMENTARE

  • ZDFheute Nachrichten
    ZDFheute NachrichtenVor 8 Tage

    Die Aktion #allesdichtmachen hat vergangene Woche Empörung ausgelöst. Den teilnehmenden Schauspielerinnen und Schauspieler wurden unter anderem fehlende Empathie und Zynismus vorgeworfen. Lob und Zuspruch gab es auch, unter anderem von AfD-Fraktionschefin Alice Weidel. Was ist eure Meinung zu der Video-Aktion?

  • Death Note

    Death Note

    Vor 9 Stunden

    LOL dieser ZDF framing ging nach hinten los

  • Daniel Zimmermann

    Daniel Zimmermann

    Vor 2 Tage

    WELCHE EMPÖRUNG???? 94% WAREN POSITIV IHR UND EURE VERLOGENE MEDIENLANDSCHAFT SEIT DIE EINZIGEN DIE SICH GESTÒRT FÜHLEN!!!

  • Betty G.

    Betty G.

    Vor 5 Tage

    @SuperCruise Hören Sie doch endlich auf mit ihren Pauschalierungen, Schubladendenken und der schwarz-weiß Malerei.

  • Mona

    Mona

    Vor 6 Tage

    Ich fand es war an der Zeit, dass sich überhaupt mal eine Diskussion entwickelt. Im übrigen läuft das doch schon seit Jahren so, dass Menschen, die einer gewissen Agenda nicht dienlich sind, dermaßen runtergemacht werden von Medien und Presse. Man denke nur an Eva Hermann, wie auch an Thilo Sarrazin, die damals durch die Medien sowas von verunglimpft wurden, dass sie sich aus der Öffentlichkeit zurückziehen mussten. Für mich ist das echt unfassbar. Die Künstler oder überhaupt die Kritiker der Maßnahmen trauen sich ja kaum noch Tacheles zu reden weil sie Angst haben müssen bedroht und runtergemacht zu werden. Das ist echt psychologische Kriegsführung was da abläuft, sobald es den Medien, Politikern und denen die im Hintergrund das sagen haben, nicht in den Kram passt, wird man sofort in eine Ecke gedrängt, die natürlich vorher in den Köpfen der Menschen als negativ indoktriniert worden ist. Man muss schon ziemlich doof sein um das nicht zu merken. Am besten ist es wenn man die Glotze abschaltet, hilft echt beim selbstständigen Denken.

  • Miriam Kosterka

    Miriam Kosterka

    Vor 6 Tage

    Liebes ZDF, ich würde gerne eine Gegenfrage stellen. Was würden Sie machen, wenn Alice Weidel das ZDF gut findet???

  • bofooit gojo
    bofooit gojoVor 41 Minute

    Herr Liefers, das war super, ich danke Ihnen für Ihren Mut!👍👍👍

  • Grazia A.
    Grazia A.Vor Stunde

    Talkshows als öffentliche gesinnungstribunale. The inquisition is back

  • costabrS
    costabrSVor Stunde

    Mai Thi Nguyen-Kim begeht einen krassen Logikfehler. Warum? Hier die Antwort: ich habe mir zu 100 Themen 100 Meinungen möglichst auf Basis seriöser Quellen (wissenschaftliche Studien) gebildet. 3 von 100 Meinungen sind dabei deckungsgleich mit den Meinungen von Rechtsradikalen oder anderen Gruppen (#Wahlomat). Jetzt kommen Medien oder Nguyen-Kim daher und rücken mich in die Nähe dieser Gruppen, mit denen man 3 von 100 Meinungen deckungsgleich hat oder macht es jedenfalls zum Vorwurf. Weil jemand eine Meinung vertritt, der in 97 anderen Themen danebenliegt ( z.B. die AfD ;-) ), darf ich nicht in 3 Themen dieselbe Meinung vertreteten? Für mich ist das ein Versuch der Manipulation, Diskreditierung oder schlicht ein logischer Fehlschluss; dieses Verhalten ist demokratieschädlich. Ich habe immer noch 97 Meinungen zu 97 Themen, die sich deutlich z.B. von irgendwelchen dubiosen Gruppierungen unterscheiden.

  • costabrS

    costabrS

    Vor 17 Minuten

    @bofooit gojo wie bitte? :D

  • bofooit gojo

    bofooit gojo

    Vor 40 Minuten

    Schleche, und es gäbe viel mehr gute Kritik zu besprechen als die Opferrolle eines missverstandenen Schaufspielers. Also redet doch über das Tübinger Modell! Redet

  • Solly Kieser
    Solly KieserVor 2 Stunden

    Intelligente Menschen waren schon immer ein Problem für bestimmte Gruppen ☄️danke Herr Liefers🌹🌻

  • Sandra Dürr
    Sandra DürrVor 2 Stunden

    Meinen Respekt Herr Liefers für ihre Standhaftigkeit und Ehrlichkeit.

  • Marcel Meier
    Marcel MeierVor 2 Stunden

    Jan Josef 😍 bleib stark 🙏

  • Gladbacher mcl
    Gladbacher mclVor 3 Stunden

    Alles bezahlt von Mama Merkel, drecks öffentliche Sender

  • Gariano1000
    Gariano1000Vor 3 Stunden

    Danke Herr Liefers! Mai🙈🤪

  • Eva Höhl
    Eva HöhlVor 4 Stunden

    Ich denke Angst wird uns sehr verändern und unterwürfig machen .Das kann nicht richtig sein

  • Eva Höhl
    Eva HöhlVor 4 Stunden

    Am Anfang der Pandemie dachte ich der Virus bringt uns alle Menschen auch gesunde um.Nachdem ich die Krankheit ohne Probleme überstanden habe fragte ich mich was ist das für eine Art Virus?

  • John Rambo

    John Rambo

    Vor 3 Stunden

    Liebe Eva Hohl, hier ein kleiner Denkanstoss delevel.infoUQ2DBbGpTkA?feature=share

  • arvin 527
    arvin 527Vor 4 Stunden

    Danke Herr Liefers 😊❤️

  • Rita Klenk
    Rita KlenkVor 7 Stunden

    Danke an Herrn Jan Josef Liefers. In der Gesprächsführung wird immer auf querdenkern, rechts orientierten Gruppen und Leugnern rumgeritten, immer nach dem selben Art und Weise, als wären die schlecht und wollen etwas böses und das ist schon ein falscher Ansatz!! Was ich auch seltsam empfinde, das sehr oft unterstellt wird, dass man kein Mitgefühl mit betroffenen Menschen hat, wenn man sich Offenheit für andere Wege wünscht.

  • Maschinenbediener Maschinenbediener
    Maschinenbediener MaschinenbedienerVor 8 Stunden

    Wie sie das extra betont : sehr wenige....wenn man darauf achtet dann merkt man es...allein was sie für Unwahrheiten über den Impfstoff verbreitet .....einfach selbstständig informieren....vor was habt ihr Angst....ich möchte auf keinen Fall Recht haben...ich kann auch von mir sagen das ich auch viele Theorien gelesen habe und klar man findet auch Mist aber es gibt viele normal die filmen live teilweise 4std ohne Unterbrechung.....führen Interviews mit Polizei , Demonstranten usw....allein der Sturm auf den Reichstag.....sowas kann man doch nicht glauben....

  • zappelfry100
    zappelfry100Vor 8 Stunden

    Dramaqueen Liefers.. Naja, er versucht ja schon seine ganzes Leben lang glaubwürdig zu schauspielern.. Und natürlich Wolle Kubiki, der nichtmal weiß, wie Geld funktioniert.. Die einzig sinnvolle Stimme kommt von der Wissenschaftlerin, der Rest ist nur Entertainment.. Die Medien stellen die irrationalen Maßnahmenverweigerer wie Zootiere zur schau.. Einschaltquote über Gemeinwohl..

  • Tom Misteli
    Tom MisteliVor 9 Stunden

    Schade lebt der Kinski nicht mehr der hätte in einer Minute die ganze Regierung und ihre Maßnahmen zerpflückt!

  • Wage es zu Glauben
    Wage es zu GlaubenVor 10 Stunden

    Ihr Schauspieler gehört auch alle dazu. Dieses rechtfertigen nach dem man seinen Standpunkt geäußert hat.... oh mein Gott. Was ist los mit euch allen. Entweder ihr steht zu eurer Meinung oder nicht. Verdammte scheisse, es hat sich nichts geändert, die Intensivstationen waren schon vor corona unterbesetzt, das Personal fühlte sich schon vor corona im stich gelassen von der regierung und haben keinerlei Aufmerksamkeit bekommen und jetzt gibt es ja anscheinend keine anderen Krankheiten mehr, die Grippe ist ausgerottet, von Krebs hört man nichts mehr, Herz- Kreislauf erkrankungen oder Unfälle gibt es nicht mehr und wenn Menschen heute sterben sind sie an oder mit Corona gestorben. Wo war euer Mitgefühl den vor corana für diese ganzen Menschen die an der normalen Grippe gestorben sind, oder woran auch immer. Das ist der Lauf des Lebens. Tausende Menschen sterben täglich, das war und ist schon immer so gewesen. Verdammt nochmal... Was zum Teufel ist nur los mit euch allen. Diese dummen Diskussionen führen zu nichts. Warum schaltet ihr nicht euer Hirn ein? Das alles erinnert mich an den Film "SIE LEBEN". Ihr seid schon alle selig ToT. Gerade diese Wissenschaftlerin, ach, nicht nur sie, einfach alle in dieser Talkshow. Traurig.

  • Insight Eins
    Insight EinsVor 10 Stunden

    23:17 Ja, wenn du nicht deine Meinung da propagiert, WESSEN meinung bringst du da unter die Fans??? Na sowas sowas... Was n TOTALFAIL! Und wenn du dann doch mal "deine Meinung" in die Kamera sagst, ist diese dann auch wissenschaftlich BELEGT (peer review) oder ist sie nur wissenschaftlich begründet!? Du bist doch son kluges Mädel, du konnst doch sicher den Unterschied zwischen "begründet" und "belegt", oder?

  • Vera Speranza
    Vera SperanzaVor 10 Stunden

    Habe mir nur Liefers angehört, dessen Videobeitrag bei @/allesdichtmachen ich sehr geschätzt habe. Einige Schauspieler löschten ihre Videos auch deshalb, weil sie Drohungen erhielten. Wir leben in einer extrem irren Zeit, in der man NICHT mehr seine Meinung sagen kann, es sei denn, man verbreitet überzeugt Staats-Propaganda. Nein, Mailab und das Gelabere der anderen wollte ich mir nicht mehr antun. Habe nach Liefers abgeschaltet.

  • Andreas Esser
    Andreas EsserVor 10 Stunden

    ich fand die Aktion zynisch und kann nicht nachvollziehen wie sich Medienprofis wie JJL nicht vorstellen konnten, was das auslösen würde. Die Filmchen hatten in Summe mehr als eineinhalb Stunden gefüllt oder? Sich da auf die Kürze des Formats heraus zu reden ist ... unglaubwürdig. Ich teile voll die Meinung von Mai, dass es gute Kritik gibt und Schleche, und es gäbe viel mehr gute Kritik zu besprechen als die Opferrolle eines missverstandenen Schaufspielers. Also redet doch über das Tübinger Modell! Redet darüber , dass Kinos mit viel Gelde Konzepte umgesetzt haben und trotzdem geschlossen sind! Redet darüber wie die Pfleger auf Intensib besser bezahlt werden können!! Aber bitte nicht über inhaltlich dünne Künst die gekränkten Künstler. (Das Phenomän Shitstorm ist nicht neu)

  • Heidi Roschat
    Heidi RoschatVor 11 Stunden

    never give up, you are all right

  • Roland Weber
    Roland WeberVor 12 Stunden

    Jan Josef Liefers hat mit seinen Schauspielkollegen eine Emotion der Gesellschaft auf Basis der Kunst dargeboten. Das war gelungen.....Ich fand die Aktion super ! ! ! Ich bin kein Querdenker und unterstütze jeden der auf wissenschaftlicher Basis und emotionaler Basis im Kampf gegen diese Pandemie mitwirkt! Dass die Künstler, welche an dieser Aktion mitgewirkt haben, ein Narrativ bedient haben und Querdenkern zugespielt haben , war eigentlich nicht anders zu erwarten! Aber wir leben in einer Demokratie mit freier Meinungsäußerung und somit ist daran nichts weiter auszusetzen..... Diese Diskussion um die Aktion ist eigentlich überflüssig! In jedem von uns steckt insgeheim ein bisschen von einem "Querdenker" .......somit muss die Gesellschaft auch irgendwann mal so einem "Überdruck" standhalten können.....denn die Menschen sind auch sehr PANDEMIEMÜDE inzwischen.

  • Michi Hb
    Michi HbVor 13 Stunden

    Warum muss sich ein Herr Liefers überhaupt für seine Meinung rechtfertigen? Muss die Regierung ja auch nicht (siehe Ausgangssperre, Notbremse, etc.)

  • Rita Scholz
    Rita ScholzVor 13 Stunden

    Respekt an Hr. J. J. Liefers. 94% fanden die Aktion gut und haben diese auch richtig verstanden. Wenn irgendein Paddel Eis mag darf ich dann nicht sagen, dass ich Eis mag?

  • John Rambo

    John Rambo

    Vor 8 Stunden

    Kuck dir mal mal ein Video der Wildecker Herzbuben an, da machen 99 % ihr Däumchen hoch, ist das repräsentativ?

  • KARO
    KAROVor 14 Stunden

    reden von überfüllten intensicstationen machen aber so dumme massnahmen die niemanden helfen... kappa

  • R. Cade
    R. CadeVor 15 Stunden

    Illiberalität fängt nicht erst an wenn man für eine Meinung in den Gulag oder ins KZ kommt.

  • Eva
    EvaVor 15 Stunden

    8:32 der arme

  • Sab Nit
    Sab NitVor 15 Stunden

    Irgendwie verstehe ich immer noch nicht, was Querdenker eigentlich sein sollen. Wenn man nach dem Video geht, stehen die für was ganz Schlimmes. Weiß eigentlich jemand genau, was die wollen? Da sollen ja sogar Wissenschaftler, gewählte Politiker, Ärzte und sogar Richter darunter sein. Gibt es die in anderen Ländern auch? Wollen die Meinungen unterdrücken oder Wahlen verhindern? Wollen die Grundgesetze einschränken oder gar abschaffen? Wollen die uns unsere Freiheit nehmen oder verfassungsfeindliche Gesetzte durchbringen? Freue mich über Erklärungen….

  • namharudba11
    namharudba11Vor 17 Stunden

    Danke Herr Liefers

  • Walhalla Channel
    Walhalla ChannelVor 17 Stunden

    Die Aktion #allesdichtmachen hat uns Menschen sehr Mut gemacht..wir Menschen fühlen uns sehr gesehen...Danke dass ihr für uns Wort ergreift

  • WhaayJhey
    WhaayJheyVor 17 Stunden

    Vordergründig spalten Politik und Medien das Land

  • Walhalla Channel
    Walhalla ChannelVor 17 Stunden

    Mein Held ❤❤❤ Jan ❤❤🙏🙏🙏 Dankeschön

  • O. A.
    O. A.Vor 17 Stunden

    Mai hat gefühlt die ganze Sendung über nur "Ich" gesagt

  • m. inarminar
    m. inarminarVor 18 Stunden

    Die Fragen von der Maybritt gehen nur in eine Richtung, Denunziation.

  • Matthias Keck
    Matthias KeckVor 18 Stunden

    "Seit einem Jahr sind die Pflegekräfte auf Intensivstationenim Dauerbeschuss", die Pflegekräfte sind schon seit Jahren an ihrer Belastungsgrenze. Corona kommt noch auf Unfälle, Herzinfarkte usw. obendrauf, die Zustände auf den Stationen sind schon lange unterirdisch!

  • mola adebsesi
    mola adebsesiVor 18 Stunden

    unternehmer und selbständige haben sich vor jahren dazu entschlossen die solidargemeinschaft zu verlassen um sozialabgaben zu vermeiden, um steuerlich besser dazustehen diese wollen sich nun aus dieser solidarkasse ( sozialkassen )bedienen ? man zahlt ihnen tausende von euros ( mind. 4.000) dies reicht jenen nicht. richtig gut gelacht.

  • Lorrain
    LorrainVor 19 Stunden

    Nicht Corona spaltet. Ihr, die Medien und die Politik spaltet. Ihr gebt Menschen die nicht eure Meinung sie, herablassende Name. Ihr malt ein Bild das nicht stimmt, ihr steckt in Schubladen, ihr Diffamiert! Ihr lasst keine andere Meinung zu! Wissenschaft ist fast wie Religion. Und ihr lasst nicht zu, das man anderen glaubt. Von wegen ihr macht das nicht! Ihr sucht genau aus wen ihr einladet und ihr stellt Fragen um Menschen in die für euch vorgesehene Ecke zu stellen. Nicht jeder kann sich rhetorisch dagegen stellen!

  • jörg kröck
    jörg kröckVor 19 Stunden

    .. respekt hr liefers.. jetzt schaue ich mir den münster tatort noch viel lieber an..:))

  • Cornelia Stephan
    Cornelia StephanVor 19 Stunden

    Ich habe diese Aktion von Anfang nicht missverstanden! Ein Schelm ist, wer sich Böses dabei denkt!

  • Nils N
    Nils NVor 19 Stunden

    Hätte sich der Jan mal in seinem Video so differenziert ausgedrückt, dann hätten die Nazis und Querdenker warscheinlich nicht für ihn geklatscht.

  • Don juan
    Don juanVor 20 Stunden

    Jan Josef Liefers und die anderen Schauspieler und Künstler sind Helden. Die anderen im Studio dagegen sind nichts anderes als ein Instrumen der Medien und vermutlich ihrer Partei. Man sollte sich fragen warum bestimnte Leute hier bestimmte Interessen vertreten und ihre Medienpräsenz dazu missbrauchen. Bömermann ist vermutlich die größte Enttäuschung...

  • Helene Rahman
    Helene RahmanVor 20 Stunden

    Ich kann diese lügen scheisse nicht mehr hören von den SPD fatzke

  • Patricia
    PatriciaVor 20 Stunden

    Bravo Herr Lievers!!!

  • IIellocoII
    IIellocoIIVor 20 Stunden

    Frau Illner sagt das schon ganz richtig bei 2:13

  • twinpower46
    twinpower46Vor 21 Stunde

    Respekt und Anerkennung für Herrn Liefers. Einen Pro-Kommentar fürs ZDF und Frau Illner spare ich mir lieber.

  • Birgit Murphy
    Birgit MurphyVor 22 Stunden

    Jaaa, wir haben es verstanden, die Dame ist Wissenschaftlerin und eine Person in der Öffentlichkeit ... und zudem die klügste überhaupt, die alles vorhersieht. Danke, Jan Josef Liefers 🙏🏻❤️

  • Anna Vetters
    Anna VettersVor 22 Stunden

    Ganz kurz vor Schluss kommt doch der Punkt. Wenn jetzt alle immer erstmal überlegen, wenn mensch damit jetzt evtl vor den Kopf stößt, und dann lieber - sicherheitshalber - gar nichts mehr sagt, dann laufen wir alle wie die Schafe.

  • SoniaNena
    SoniaNenaVor 22 Stunden

    Der arme Schauspieler gegen 3 Wölfe

  • Quiley Milano
    Quiley MilanoVor 23 Stunden

    Das schlimmste, auf die Spitze getrieben Unwohlsein, sowohl für den Zuschauer, als auch für den Gast Liefers, was ich je in einer "Sendung" miterlebt habe. Früher habe ich diese Art den Gast boykottierende Formate im Staatsfernsehen in der Universität analysiert. Es hat sich nichts geändert außer der Druck und die ausgesprochen schlechte Darstellung der Das Narrativ unterstützenden anderen "Gäste"... Sowas kann man sich nicht mehr geben. Ein paar mal neue Formate angeschaut, wo die Gäste aussprechen, komplexe Sachverhalte, unterstützt vom Interviewer darstellen und der Genuss an aufschlusgebenden Interviews und Formaten ist wieder da. Wir sehen uns bei Gunnar Kaiser, Oval Media und CO. Liebe Grüße

  • N E
    N EVor 23 Stunden

    Gleich Schaltung ???😂😂ohhh man Nun, kulturelle Aktionen ist Luxus, was wir uns seit einem Jahr nicht leisten können. Es tötet.

  • Maarten van den Berg
    Maarten van den BergVor 23 Stunden

    Respekt, so wenige stehen heute noch zu ihrer Meinung und gehen den gemütlichen Weg, sich der Mehrheit (die nicht immer recht hat, sogar eher seltener) zu beugen! Lasst euch doch nicht alle immer von Gefühlen leiten und interpretiert das in Aussagen herein, damit ihr ein Feindbild erschaffen könnt. Nutzt diese Kraft, um zu reflektieren! Edit: Warum versuchen alle eigentlich gegen Liefers zu schießen, indem sie ihm vorwerfen, dass er anscheind die Meinung der AFD unterstützen würde? Nur weil diese applaudieren, heißt das ja nicht, dass eine Aussage deswegen schlecht ist, aber wir sind ja schon an dem Punkt unserer "Demokratie" angekommen, wo nur eine Meinung die richtige ist und alle anderen nur noch diffamiert werden. Und um das klarzustellen , ich persönlich finde die AFD unwählbar aufgrund ihrer wissenschaftsverweigernden und rechten Tendenzen, trotzdem bin ich der Meinung, dass man jedem erst einmal zuhören muss und anhand der Aussage urteilen sollte und nicht schon vorweg Vorurteilen soll! Es ist echt nicht mehr zu ertragen, wie offensichtlich Meinungsmache überall auch noch gepusht wird, unglaublich ekelhaft...

  • Marius Schlüsener
    Marius SchlüsenerVor Tag

    Ich mag Mai und ihre Expertise ja sehr gerne, aber warum ist die bei diesem Gespräch dabei? :D

  • Barbara  Palombi
    Barbara PalombiVor Tag

    Jan-josef liefers hat für mich die besseren Argumente!!!

  • Christine Schaefer
    Christine SchaeferVor Tag

    Es ist auch nicht leicht von heute auf morgen sein Einkommen zu verlieren und mit Kurzarbeitergeld (auch wenn es vor Arbeitslosigkeit schuetzt) seine Familie ernaehren zu muessen. Die einen sind fix und fertig weil sie gerade an ihrer Belastungsgrenze arbeiten und andere sind fix und fertig weil sie massive Existenzängste ohne Aussicht auf Besserung haben!

  • ramalamadingdization
    ramalamadingdizationVor Tag

    Machen Liebe laaang!

  • Ba Sabine
    Ba SabineVor Tag

    Hört auf mit Testen - und die sogen. Pandemie ist beendet!

  • Ba Sabine
    Ba SabineVor Tag

    Frau Illner lügen Sie doch nicht so plump. Wo sind Professoren , Universitätsprofessoren, Doktoren die die In den alternativen Medien und inzwischen auf Ausweichplatformen darüber diskutieren müssen .. wie verwerflich die Impfung an den Alten, Schwachen, Hilflosen , Trisomenibetroffenen, Kindern ist. Wie instrumentalisierter der PCR Test verwendet wird, recherchieren Sie besser. Und ihre asiatische Wissenschaftsautorin .. ist in Lohn und Brot vom NDR - West Brot ich es - des Lied ich sing … und das fällt mir nicht zum ersten Mal auf! Ihre Rund hat wieder die bekannte Pro & Kontra Anzahl. 3 :1

  • Sam Sung
    Sam SungVor Tag

    Das möchte ich mal typisch deutsch nennen: hier dick rumheulen wegen Ausgangssperre und geschlossener Schulen, während in USA und Indien die Leute vor den Krankenhäuser krepieren.

  • Mathida Schaabmann
    Mathida SchaabmannVor Tag

    Ich finde nicht, dass die Aktion zur Spaltung geführt hat wie Mai sagt, sondern ich finde dass sie einen Nerv der Spaltung getroffen hat und sie somit sichtbar macht. Viele kritisieren, dass man ja schon vorher gewusst haben könnte, dass die Aktion für so viel Chaos in der Gesellschaft sorgt.. Ich denke aber, dass das Chaos, welches sich für viele Menschen der Gesellschaft daraus ergeben hat, nichts negatives ist. Ich denke dass es wichtig ist, sich den Kunstbegriff, v.a. den erweiterten Kunstbegriff (nach Beuys) wieder/nochmal klarzumachen. Denn demnach ist jeder ein Künstler, den es zu aktivieren gilt. Nur durch Provokation entsteht Regung innerlich und äußerlich! All das ist durch die Aktion #allesdichtmachen sehr gut gelungen. Und auch die Tatsache, dass die Videos teils so ironisch oder schwer verständlich erklärt sind, ist nichts schlechtes! Auch die Kunst hat sich Anfang bis Mitte des 20. Jh's. immer mehr in die Abstraktivität entwickelt (Endpunkt: schwarzes Quadrat auf weißem Grund von Malewitch als Maximum der Abstraktion).. Warum? Weil man das innere im Menschen wecken und ihn zum Nachdenken bewegen wollte.. Und genau das kann durch unterschiedliche Wege und Mittel geschehen. Auch die Dadabewegung und der mechanische Kopf unserer Zeit, oder Guernica von Picasso haben einen Nerv getroffen und waren damals sehr verpönt, verlacht, oder schockierend. Wichtig ist es meiner Meinung nach, dass man nun, wo die vielen Menschen ins Denken kommen (durch/über diese Videos) in den Dialog findet und den vielen Menschen Antworten gibt auf die selbst entwickelten Fragen, die durch die Videos aufkamen. Und wenn das nicht möglich ist (egal unter welchen Umständen), dann zeigt die Aktion ja vielleicht noch viel mehr Probleme auf !? Gegenseitige Respektlosigkeit, die Nichtakzeptanz anderer Meinungen, die Nichtbereitschaft umzudenken.. Wir sind alle im Wandel und wir müssen uns zuhören. Und ja, ich denke auch, dass man umfangreicher auf die Nebenwirkungen dieser Beschränkungen achten sollte! Kleiner Vorschlag: jeden Tag neben der Infektionszahlen auch die Zahlen der Selbstmorde im Radio sagen..

  • stevo L
    stevo LVor Tag

    Nicht Corona spaltet die Menschen sondern die Politiker und ihre Ideologien die Fakten liegen auf den Tisch Corona wahr nie so gefährlich wie es die Medien Gesagt haben hier wurde Angst und Unwissenheit geschnürt selbst Das Bundesamt für Gesundheit sagt es das gesundheitsystem war nie gefährdet.

  • A W
    A WVor Tag

    Oh 😆 zum Schluss das Beste: „wenn Sie mir das Video vorher gezeigt hätten, hätte ich Ihnen gesagt, das können Sie nicht machen.” Nguyen Kim Ich bin ja eine Wissenschafterin.“ in jedem zweiten Satz. 🤦🏼‍♀️ Suscht ghots no? sagen wir in der Schweiz. Hat sie eine narzisstische Störung? Wer kann solche anmaßende Menschen hier wissenschaftlich analysieren?

  • Valentina Neumann
    Valentina NeumannVor Tag

    Hauptsache die Beamten bekommen seine Gehälter/ Besoldung regulär. Alle andere sollten einfach von Hunger sterben. Als Corona -Kranken für die Statistik... Wieso erkranken sich eigentlich nicht die im Regierung und die Beamten? Ist das nur einer Erkrankung des Volkes?

  • AMG C1
    AMG C1Vor Tag

    ekelhaft was da abgeht

  • sheik DE
    sheik DEVor Tag

    Hahaha, der Kubicki Kommunist

  • sheik DE
    sheik DEVor Tag

    Die Presse ist sich einig: was von der Weidel gelobt wird ist Nazi, basta. Und alles was andere Meinung ist, ist auch baaaaah

  • İnstant Guru
    İnstant GuruVor Tag

    Botschaft missverständlich? Was für eine Botschaft verlangt man denn von besorgten Menschen? Seit einem Jahr werden ALLE belogen.. Entscheidungen sind nicht wissenschaftlich fundiert... sondern wie Frau Merkel schon sagt...politisch... Stichwort Great Reset

  • Mark Spitze
    Mark SpitzeVor Tag

    Ich nicht, ihr müsst Mal sehen, dass unsere Politiker total versagt haben, den Liefert verstehe nicht

  • DommageCollateral
    DommageCollateralVor Tag

    wieso versteht die das nicht? was macht die proffesoring für einen sinnlosen aufriss. jeder kann seine meinung sagen ey. hauptsache werbung für kanal machen

  • Nubmaster69
    Nubmaster69Vor Tag

    Mailab die Systemhexe!! Jan bester Mann!!!!!!!!!!!

  • Thorsten Thiel
    Thorsten ThielVor Tag

    Die ganze Politik ist doch ein Missverständnis...auch die Impfung ist das gleiche Missverständnis keine Erfahrung mit der Suppe aber soll ja helfen ha ha . E Zigaretten wurden vor 10 Jahren in Frage gestellt wegen der Gesundheit ... lächerlich und heute kommt der Impfstoff um die Ecke ohne eine Langzeit Erfahrung haut Euch den Mist in den Körper

  • Thorsten Thiel
    Thorsten ThielVor Tag

    Wenn nur noch Meinungen von einer Seite in diesem Land gewünscht sind...ja dann armes Deutschland. Herr Liefers ist Schauspieler und hat seine Sache sehr gut gemacht. Danke für alle Schauspieler die bei ALLES DICHTMACHEN mitgemacht haben Ich finde dies Aktion sehr gut , nun könnt ihr mich hassen oder auch nicht. Ich bin ich- und habe meine eigene Meinung und wenn ich andere respektieren soll dann respektiert auch meine Meinung. Ach ja an alle Menschen auf der Autobahn ..da wünsche ich mir das Ihr mit euren PS Bolieden auch mal Abstand halten würdet bei 180 km h....

  • Alf Lüchow
    Alf LüchowVor Tag

    ... auch ich danke Ihnen Herr Liefers, wie allen anderen Schauspielern für Ihren Mut!

  • Alf Lüchow
    Alf LüchowVor Tag

    Frau Illner, was reden Sie? Haben Sie Prof. Bhakdi, Dr. Wodarg etc. eingeladen? Nie!!! Warum nicht? Also reden Sie doch nicht davon , dass Sie diese Menschen mit anderer Sicht eingeladen hätten. Prof. Bhakdi hat 12.000 Ärzte ausgebildet. Glauben Sie wirklich, Sie können solch einen Mann beiseite legen, ignorieren? NEIN. Lassen Sie mich es direkt sagen: ich denke Sie hatten genauso wie andere zuviel Angst!! Sie hängen genauso an Ihrem Job wie die Anderen, den Sie nicht riskiert haben. Durch Begriffe wie Covidioten und Schwurblern und Verschwörern unterstützen Sie die Spaltung in der Gesellschaft. Als Person schätze ich Sie sehr, aber vom Journalistischen her betrachtet haben Sie diesmal voll versagt. Das sage ich Ihnen als Psychotherapeut mit 40 Jahren Erfahrung mit Menschen und mit dem Thema Angst. Wenn Sie, Frau Illner, zu Herrn Tschentscher sagen "Sie sind ein kluger Mann", sagen Sie eigentlich: das was Sie gerade gesagt haben war recht dumm! Sie können es wieder "gut" machen, wenn Sie über das Voranschreiten der 5G Technologie berichten. Von deren Nebenwirkungen wollen auch die meisten Menschen nichts wissen, weil sie lieber wie kleine Kinder alle Spielzeuge haben wollen ohne nachzudenken, was daraus entstehen kann. Laden Sie Prof. Spitzer dazu ein. Öffnen Sie Ihr Herz für dieses Problem.

  • Yehudit Bracha Bachmann BenChajim
    Yehudit Bracha Bachmann BenChajimVor Tag

    Illner, Lauterbach, Lauterbach, Lauterbach......

  • Yehudit Bracha Bachmann BenChajim
    Yehudit Bracha Bachmann BenChajimVor Tag

    Die Nachrichten sind nichts anderes als Gehirnwäsche von Klaus Schwab!

  • Nicolas Denzel
    Nicolas DenzelVor Tag

    TELEGRAM Q FOR YOU

  • Stadt Guerilla
    Stadt GuerillaVor Tag

    Herr Tschentscher, was konnte man denn bitte missverstehen bei den "Alles dicht machen"- Videos? Ich habe jedes Video sehr gut verstanden und fand sie sehr gelungen und intelligent! Und ich bin weder rechts noch Verschwörungstheoretikerin, sondern eine ganz normale Bürgerin dieses Landes! OK man kann sich davon angegriffen fühlen, aber dann kann man sich auch fragen, weshalb einen diese Meinung die dort vertreten wird so stört und kann sich selbst hinterfragen. Das war ja das Ziel der Aktion, dass jeder wieder selbst beginnt zu denken und wachgerüttelt wird.

  • David Silbermann
    David SilbermannVor Tag

    .. Sloterdijk nannte es "Anschuldigungskultur". Digitale Scheiterhaufen sind dies, die hier aufgezogen werden. Alleine schon, dass man einen Künstler nötigt, sich für seine Kunst zu (!) rechtfertigen zeigt, dass unsere Gesellschaft faschistoide Züge angenommen hat. Wie erbärmlich heuchlerisch - wie unten steht: wo waren die Empörten, wo SIND sie, wenn es um 1000 andere Dinge geht. Die wahren Mitläufer sind die, die am lautesten Beifall klatschen!

  • Ralf Barten
    Ralf BartenVor Tag

    Ja und den Zuspruch gibt es immer mehr

  • Ralf Barten
    Ralf BartenVor Tag

    An ARD & ZDF sowie andere Medien Wie kommen SIE auf diese Art der Behauptung? Stand:; 26.04.21 / 405.507 Zustimmung und 26.856 Ablehnung der Aktion: "allesdichtmachen" im Netz und so wird es in der breiten Bevölkerung wohl nicht anders sein, wir haben nur "Gesicht" gezeigt und viele andere können oder wollen das aus verschiedenen Gründen nicht. / Übersetzt: 93,79 % dafür und 6,21% dagegen. Ihr "guter Ruf" ist schon eine Weile dahin. Schade, Sie und ihre Freunde & Angehörigen leben doch auch in diesem Land. Muss das alles auf die eine oder andere Weise kaputt gemacht werden? Mit Ihrer Hilfe? Danke, dass die Kommentare mal FREI sind. / Anbei: warum werden andersdenkende immer in die eine die "Rechte Ecke" gestellt? Auch so ein Unding! Frei nach dem Motto: "allesschlechtmachen" das passt.

  • Karoline Richard
    Karoline RichardVor Tag

    Super und sachlich argumentiert, JJ Liefers. Danke für Ihren Mut.

  • mark mark
    mark markVor Tag

    Was für ein garstiger Widerborst dieser Liefers, der unsere Sympathieträgern so widerspricht...

  • Outdoor-aktiv
    Outdoor-aktivVor Tag

    Fragen schon voreingenommen gestellt und auf ein bestimmtes Ziel hin. Falsch ....Journalisten die Ihre eigene Meinung mit einbringen.... fragwürdig. Man muss erst einmal alles sagen dürfen .... wer da nun mitrennt....

  • Markus Clarner
    Markus ClarnerVor Tag

    Was wird da bei 31:04 im Hintergrund gesagt?

  • Bettina Kufner
    Bettina KufnerVor Tag

    NUR mit Bluttest kann Krank o. Natur-Immunität o. "Genesene" gemessen werden.👍Vor jeder Impfung erst Blut-Antigentest machen!!!

  • SpackoMcSpack
    SpackoMcSpackVor Tag

    Journalismus-Grundlagen: man sagt einfach "Manche behaupten, damit arbeiten Sie den Rechten zu" und verlangt eine Rechtfertigung. Dabei sind diese "manche" die Journalisten selbst. Es kann doch keiner was dafür, dass Journalisten so rechtsbessen sind, dass sie alle Aussagen immer nur aus diesem Blickwinkel betrachten. Im Wesentlichen sagt man mit dieser Frage eigentlich implizit nur "Entschuldigen Sie sich bei mir dafür, dass ich zu beschränkt bin, um eine andere Sichtweise zu verstehen."

  • Georg Punko
    Georg PunkoVor Tag

    Egall wie, meine Meinung, mit dem sche...stoff unsere Immun wird geschwächt abwarten, wie Winter 21-22 aussieht, aber spahni findet neu ausrede,,

  • marco poslovskaya
    marco poslovskayaVor Tag

    Jan hat absolut die richtige Haltung.

  • Petra Cam
    Petra CamVor Tag

    Ich selber habe mich gefragt,wo sie denn sind die nachdenklichem Menschen,Menschen die hinterfragen....diese Angstmacherei,das ganze hin und her ohne auch auf Wissenschaftlwer,die Wissen haben,zum Teil Nobel Preise gewonnen haben, nicht mit einzubeziehen...es gibt Andersdenkende,die keine Plattform haben,das sollte in einer Demokratie moeglich sein....mein groooossen Dankeschoen haben die Kuenstler...da haben sich ja jetzt auch Aerzte zu geaeussert...und mit der Verfassung...die ist ja ganz schoen versteckt..Ich komme nicht nach Deutschland zurueck so lange das Grundgesetz keine Beach rung findey...und das Framing Menschen in AFD oder Querdenker...einmal Inhalte angucken...die Querdenker rufe uebrigens immer zum froiedvollen Verhalten auf,sind z T Rechtsanwaelte ,Druecken aus dass es Corona gibt und versuchen,das Grundgesetz,die Menschlichkeit zu beschuetzen....und gesunde Menschen koennen nicht anstecken...

  • Lothar Ramstedt
    Lothar RamstedtVor Tag

    Mai Thi Nguyen-Kim weiss natürlich besser als Herr Liefers, wie er und die anderen Schauspieler hätten die Aktion gestalten sollen. Am besten Herr Liefers hätte dieser ehrenwerten Bundesverdienstkreuz-Preisträgerin das Skrip zur Zensur vorgelegt. Sie weiss grundsätzlich alles besser in ihrem selbstge-fälligen narzisstischem Auftreten. Sie hat ihren eigenen Propaganda-Kanal: MaiLab wird produziert von Mai Thi Nguyen-Kim für funk (ARD & ZDF) Ihr Mann 𝐌𝐚𝐭𝐭𝐡𝐢𝐚𝐬 𝐋𝐞𝐢𝐞𝐧𝐝𝐞𝐜𝐤𝐞𝐫, ist Principal Scientist bei 𝐌𝐄𝐑𝐂𝐊 Group! Die 𝐌𝐄𝐑𝐂𝐊 Group war dabei, einen Corona-Impfstoff zu entwickeln. Ist diese Frau noch eine objektive Wissenschaftlerin, wenn es um die Themen Corona-Massnahmen geht? Was diese Frau sagt, ist Manipulation, Lobbyismus und Propaganda von Big Pharma. Wes Brot ich esse, des Lied ich singe. MaiLab war bereits aufgefallen, Professor Dr. Bhakti zu diskreditieren und hat dazu beigetragen, dass Dr. Bhakti mit seiner Frau, ebenfalls Ärztin, Deutschland verlassen will. Zugespitzt formuliert: Mai Thi Nguyen-Kim hat einen ehrenwerten, verdienstvollen Medizinprofessor, der hunderte deutsche Ärzte ausgebildet hat, indirekt "herausgemobbt". Jetzt spielt sich sich gegenüber hervorragenden Schau-spielern, wie Herrn Liefers, als staatshörige zensurträchtige Regisseurin auf.

  • Cassie
    CassieVor Tag

    „Wir sparen ja definitiv nicht dran Kritiker einzuladen“ 🤣🤣🤣 In dieser Runde steht’s schonmal 4 zu 1 🤣

  • copyright
    copyrightVor Tag

    Warum muss sich ein Schauspieler rechtfertigen wenn er das sagt was Sache ist und viele denken.Die Politiker reden seit Anfang an nur Unsinn,alles läuft schief und belehrbar sind diese Volksvertreter auch nicht.Keiner übernimmt wirklich Verantwortung für das Desaster und wird zur Rechenschaft gezogen,statt dessen kümmert man sich um Diäten und das der Stuhl nicht wackelt bei der nächsten Wahl.Alle seine "Kollegen" ... pardon Kolleginnen sollten sich in Grund und Boden schämen.Erst auf den Zug mit aufspringen und dann wieder abspringen ... wie erbärmlich und falsch ist das denn.Ich wünsche allen Wendehälsen das ihr erspartes schnell zur Neige geht und sie sich dann beim Amt anstellen müssen.Nur sollten sie bedenken das auf den Betonstufen zum Amt kein Teppich liegt,schon gar kein roter.Herr Liefers lassen sie sich auf gar keinen Fall verbiegen ... hat man das noch immer nicht geschnallt das die "Ossis" ... pardon ... aus einem ganz anderen Holz geschnitzt sind ? Im Osten haben die Leute den Arsch in der Hose ... hier im Westen bewegt man sich gebückt und demütig ... wie schon Großeltern und Eltern ... Vielleicht hat es das deutsche Volk aber auch gar nicht anders verdient.Mal wieder hat keiner mitgemacht,nichts bemerkt von nichts gewusst ... hatten wir dich schon einmal ... oder ?

  • Cassie

    Cassie

    Vor Tag

    Danke Herr Liefers.

  • Helene Kranzbühler-Davidovic
    Helene Kranzbühler-DavidovicVor Tag

    Ich kann Josef Liefers nur zustimmen !

  • Pfälzer Teufel
    Pfälzer TeufelVor Tag

    Seid ihr wirklich so schlecht informiert über die Wahrheit oder stellt ihr euch extra so dumm dar,die Menschen zuhause sind informiert ihr brauch nicht mehr von Corona zu erzählen es geht nicht um Corona.......außer für euren Gesundheitsexperten mit mundfäule lauterbach

  • Pfälzer Teufel
    Pfälzer TeufelVor Tag

    delevel.info/stream/o6G7onqLfGukeXs/video.html

  • Pfälzer Teufel
    Pfälzer TeufelVor Tag

    Es werden nur Meinungen stehen gelassen die dem GEZ TV passen... Meinungsfreiheit 🤣🤣🤣🤣🤣

  • Pfälzer Teufel
    Pfälzer TeufelVor Tag

    Maybrit die auftragshetzerin gegen die AfD, dafür gibts Kohle vom Staat........

  • Sandro Meyer
    Sandro MeyerVor Tag

    Hallo Jan, wirst bestimmt schon vom Verfassungsschutz beobachtet. Bleib wie du bist.

  • cdburner77
    cdburner77Vor Tag

    Die Patienten werden Jünger? Das würde ich gerne mit Fakten untermauert ... ich zumindest kann das nirgends bestätigt sehen, ausser durch Hörensagen ...

  • cdburner77
    cdburner77Vor Tag

    Wie kann man den die Botschaft nicht verstehen ... was ist denn los in diesem Land ... Was hat denn die Presse mit der Intensivstationen ... ??? Da komme ich nicht mit, Herr 1. BM HH

Nächster