Held der Steine Abmahnung: Das steckt dahinter! | WALULIS DAILY

Unterhaltung

Der Spielwarenhersteller Lego macht sich gerade so richtig unbeliebt. Schon im Januar haben sie gegen den DElevelr ‘Held der Steine’ geschossen. Lego hat aber noch viele weitere Händler und Hersteller abgemahnt. Was es damit auf sich hat und wieso das für Lego eigentlich nur schlecht ausgehen kann - jetzt.

→ Hast du noch nicht genug? Wenn du mehr über den BILD-Boss Julian Reichelt, über den Bachelor in Coronazeiten und das Schlamassel bei Masked Singer wissen möchtest, klicke hier:
►1.ard.de/wdr_blackface3
→ Jeden Donlinestag bei WALULIS Woche.

→ DIE LINKS AUS DIESEM VIDEO ZUM ANKLICKEN
►Artikel, Posts und Videos: walul.is/2MkaBIf

→ Wir sind Teil von funk! Mehr davon gibt's unter:
►DElevel: delevel.info
►funk Web-App: go.funk.net
►Facebook: funk
►Impressum: go.funk.net/impressum

→ Mehr von WALULIS:
►WALULIS - Die Analyse: walul.is/32dfxBa
►WALULIS // Instagram: walul.is/instagram
►WALULIS // Facebook: walul.is/facebook
►WALULIS // Twitter: walul.is/twitter

KOMMENTARE

  • WALULIS DAILY
    WALULIS DAILYVor Monat

    Was baut ihr am liebsten aus Klemmbausteinen?

  • Justus _LIE

    Justus _LIE

    Vor 10 Tage

    Mein Trau ist es aus (Originalen) LEGO-Steinen einen Venator Sterenzerstörer im Minifiguren-Maßstab zu bauen. Wird dann so circa 40 Meter lang.

  • Abdul Kaya

    Abdul Kaya

    Vor Monat

    @Fᴇᴜᴇʀʙʟᴜᴛ [RAGEMODE] Lego ist fake

  • Felix Zeilinger 1

    Felix Zeilinger 1

    Vor Monat

    Und Corona mit den ganzen AnSTECKUNGEN macht’s halt auch nicht besser

  • SAO亞Meister {Ultimate}

    SAO亞Meister {Ultimate}

    Vor Monat

    @Enter a name here Mario Mädchen mögen Türme.

  • Jürgen Hussmann

    Jürgen Hussmann

    Vor Monat

    Cobi -

  • S. P.
    S. P.Vor Tag

    Hallo Walulis-Team und alle die es sonst interessiert. Da auf diesem Kanal sowohl der Held der Steine als auch Verschwörungstheoretiker öfter mal Erwähnung finden, wollte ich auf Nazis und Querdenker aufmerksam machen die mit Lego… ach ne, Klemmbausteinen spielen. Jüngst hat „der Held“, auf seinem Zweiten Kanal, „Der Held“ ein Video veröffentlicht, dass meiner Meinung nach zwar schon viel zu viel Aufmerksamkeit bekommen hat, aber leider eben nicht die richtige. Unter dem Titel: „Unsere Politiker sind Stümper, da muss ein Held her! Der Held am Freitagabend“ fordert der Thomas unverblümt „Alle weg!“. Ja, alle, ohne Ausnahme! Kann er ja meinen, ist sein Kanal, ist halt dummes Stammtischgequatsche, das er sogar selbst als solches identifiziert. „Da hat der Stammtisch an dieser stelle wohl recht“ meint er. Was mich aber wirklich schockiert ist, dass neben dem üblichen dummen Geschwurbel alla „Der Held wird Kanzler, meine Stimme hat er“, sich auch eine Menge Stimmen tummeln, die fröhlich Verschwörungserzählungen austuschen, Politiker pauschal als „der Dreck“ bezeichnen, der weg muss und einen Umsturz des Systems fordern. Auch Namen mit wohl bekannten Ideologie-Symbolen wie der 88 sind unter den Usern zu finden. Vielleicht bin ich, als geübter Demokrat, an der Stelle einfach überempfindlich, aber ich finde, was da über Bande ins Kinderzimmer sickert sollte man zumindest zur Kenntnis nehmen. Und da der Held der Steine ein wiederkehrendes Gesicht und Verschwörungen ein wiederkehrendes Thema bei Walulis sind, habe ich als erstes an diesen Kanal gedacht, um das vielleicht mal (satirisch) aufzuarbeiten. Viele Grüße, und so... delevel.info/stream/e7G-l4mjonh6faU/video.html&lc=UgzgjPrKY8rGLvwEgVh4AaABAg.9MD6dI3CKDr9MOVLlghk4k

  • Vincent Hoyer
    Vincent HoyerVor Tag

    „Experten waren entsetzt“ - zeigen nen Bild von Monte

  • Katharina Schiff
    Katharina SchiffVor 7 Tage

    Bugatti ist französisch wieso redet er italienisch

  • Heart Pirate
    Heart PirateVor 8 Tage

    Dieser Lego Held Typ ist peinlich

  • Thomas K.
    Thomas K.Vor 9 Tage

    Habe Sets von Wange und Xingbao und Steine von gobricks und bluebrixx ausprobiert. Lego nur noch zweite Wahl.

  • Matthias Jakob
    Matthias JakobVor 21 Tag

    Ich fühle mich wie eine Playmobilfigur im Legoland 🙄

  • SuperDarkschadow
    SuperDarkschadowVor 22 Tage

    Lego ist doch schon ein gatungsbegriff seit selbst die meisten großeltern noch mit dem selbigen gespielt haben 😅 Ps: Nur noch klemmbausteine. PPs: Ich meine natürlich nichtlego. PPPs: Am ende sind es für alle ausser Lego Lego 😇.

  • Derva Kommt von hinten
    Derva Kommt von hintenVor Monat

    lego als gattungsbegriff etablieren, dann können die künftig das maul halten

  • Ak-Devilseye
    Ak-DevilseyeVor Monat

    Witzig?

  • Alexander Steipe
    Alexander SteipeVor Monat

    Spielt Ihr noch mit Klemmbausteinen von LEGO® oder habt Ihr schon legos von Qman ;-)

  • Sensibelchen
    SensibelchenVor Monat

    Was sollden diese Bekloppte anspielung mit der AfL? Unterirdisch so ein Schrott. DerRest ist sehr Oberflächlich betrachtet aber evtl. nutzen es Leute, die von dem Streit noch nichts mitbekommen haben sich richtig (und nicht auf diesem Kanal) zu informieren. PS: Schom bekloppt, die Links zu DElevel-Videos, die Quelle für dieses Video sind erst auf einer weiteren Seite zu verlinken.

  • hansuwewerner
    hansuwewernerVor Monat

    held der steine ist auch nicht unbedingt besser als lego beide können sich ins knie ...

  • AktivSkipy
    AktivSkipyVor Monat

    Was gerade? Schon seid Jahren. Das ist momentan normal Zustand bei Lego.

  • Abdul Kaya
    Abdul KayaVor Monat

    Lego ist schlecht,teuer und fake

  • Hans Dietrich
    Hans DietrichVor Monat

    Mir unverständlich, wie sich eine Firma, die früher von ihren Fans innigst geliebt wurde, derart dämlich ihre Kunden vergräzen kann. Gut, dass es mittlerweile noch 100 andere Klemmbausteinhersteller gibt.

  • Eric Ulke
    Eric UlkeVor Monat

    Ich habe leider nicht so viel Geld, kaufe nur noch Klemmbaustein- alternativen

  • cef86
    cef86Vor Monat

    Der rote Bugatti den du kurz im Bild hast ist nciht mal von LEGO 😂😂

  • Francesco Vincent Gregor Noeske Parisi
    Francesco Vincent Gregor Noeske ParisiVor Monat

    Es gibt nichts schlimmeres als Rechtsanwälte... ach ne warte, politiker und journalisten gibt’s auch...

  • dezpotizmOFheaven
    dezpotizmOFheavenVor Monat

    Soll das Video irgendwie lustig sein? Das ist ja schlimmer als der Kommentar vom Kalkofe zu dieser Tailand-Version von Takeshi's Castle 🤦🏻‍♂️

  • Becker
    BeckerVor Monat

    Ich weiß ehrlich nicht warum, aber der Lego-Song Einspieler am Anfang hat mich mehrfach Tränen lachen lassen.😂

  • Steffen Reiner
    Steffen ReinerVor Monat

    Ich würde mir lieber die Sets der Konkurrenz anschaffen, als Lego in seinem krankhaften Abmahnwahn zu unterstützen. Was die machen ist unfair gegenüber der Konkurrenz. Diese soll mit allen juristischen Tricks vom europäischen Markt ferngehalten werden.

  • nkl1z
    nkl1zVor Monat

    "Experten waren entsetzt" XD

  • Tom11
    Tom11Vor Monat

    Sie mahnen auch Privatleute ab, die sich Set's von anderen Herstellern direkt in Asien bestellen. Allerdings berufen sich hier auf eine Markenrechtsverletzung, die Privatleute garnicht begehen können. Die größte Unverschämheit ist jedoch, dass sie in dem Anwaltschreiben mit bis zu 3 Jahre drohen. Völlig illegal 😖🤮👎. LEGO ist so etwas von armselig👎👎👎.

  • Chriss Schröterer
    Chriss SchrötererVor Monat

    Ich weiß jetzt schon, dass meine Kinder später mal mit CaDa, BlueBrixx und Qman spielen werden 😄

  • Seelenloser Stahlbolzen
    Seelenloser StahlbolzenVor Monat

    LEGO scheint in einer Midlife Crises zu stecken ... meine Spende an "" ist raus

  • Astronomieschule Oliver Debus
    Astronomieschule Oliver DebusVor Monat

    Da es zum Thema Raumfahrt aktuell von Lego kaum etwas gibt, habe ich tolle Modelle anderer "Lego"steine Hersteller entdeckt.

  • Armyno
    ArmynoVor Monat

    Kann ich einen link für den fake bugatti haben? :)

  • Sven Lima
    Sven LimaVor Monat

    Die Lego von Blue Brixx finde ich die besten Lego.

  • schrapnelski
    schrapnelskiVor Monat

    Was ist das für Nuclearcringe hier... Und ja, LEGO auch ziemlich fail.

  • Martin Majewski
    Martin MajewskiVor Monat

    ... und trotzdem legt Lego ein Rekordjahr in Umsatz und Gewinn hin! Die Welt dreht sich weiter!

  • Michael Rost
    Michael RostVor Monat

    Wieso werden Bausteine die nicht zusammen geklemmt, sondern gesteckt werden überhaupt "Klemmbausteine" genannt?

  • Gerhard Gulewicz
    Gerhard GulewiczVor Monat

    Alle anderen Hersteller dürfen sich über die enorme PR freuen - danke LEGO! Bin gespannt, wann die Entscheidungsträger bei LEGO ihren Stein, ähm..., ich meine natürlich Stuhl räumen müssen? :-)

  • Justin Timber
    Justin TimberVor Monat

    Kein Mensch braucht Lego. Die neuen Hersteller sind viel besser und inovativer. Lego -> Toilette -> spülen bitte.

  • hh1976bat
    hh1976batVor Monat

    Bissl weniger herumkasperln würde das Ganze ein weniger seriöser wirken lassen! Ihr seit zu laut und zu krell, da hat man Schwierig das ernst zu nehmen. Die Hintergründe zu dem Thema wären es nämlich

  • Ralf Wulfken
    Ralf WulfkenVor Monat

    Lego ist selbst schuld an ihrer Situation. Sie hätte sich schon vor Jahrzehnten mit Wettbewerbern arrangieren können, hat sich aber lieber an ihr Monopol geklammert und auf sterbende Kaufhäuser gesetzt!

  • Peter
    PeterVor Monat

    Gegen Lego spricht: Unmögliches Vorgehen, katastrophales Preis-Leistungsverhältnis, unattraktive Bausätze. Reicht das?

  • RR D
    RR DVor Monat

    *LEGO hat fertig!*

  • pisceas
    pisceasVor Monat

    7:28, "keine getürkten Lego ® Bugattis". You need more time than I thought, Germany... 🙄

  • Dufti's Kanal
    Dufti's KanalVor Monat

    Ich bau am liebsten Mist.

  • mpskw mplsk
    mpskw mplskVor Monat

    Das schreit nach nen Kaberet Song mit nen Music Video nen richtigen Ohrwurm die ersten Zeilen sind notiert: Lego ist scheiße Kauf nicht bei Ihnen mein Kind sie wollen nur das Eine dein Geld und nicht dein Glück Schreibt mit und dichtet was dazu und dan voll illegal ins Netz da die Performance nicht geklärt wird😎.

  • Nikioko
    NikiokoVor Monat

    Legos Possenspiel geht in den zweiten Akt. Oder ist es der dritte?

  • Hugo Bozz
    Hugo BozzVor Monat

    Ich mag die Videos von Walulis und gebe meinstens like aber diesem Marvin finde ich nicht sympathisch da schalte ich dann oft ab :/ (N0H8)

  • Gringomania
    GringomaniaVor Monat

    Ooooo.... Nervig dargestellt. 10ct für jedes virtuelle Gänsefüßchen.... Und ich bin reich.

  • Gringomania
    GringomaniaVor Monat

    2:20 nicht VIELE. Es ging nur um 2 Videos

  • GiGi76
    GiGi76Vor Monat

    „Figuren Söhne“ Sehr schön 😂

  • eundhmedia
    eundhmediaVor Monat

    Wann kommt das Update? Lego zeigt, dass man sich auch ganz grundlos wie ein ... aufführen kann. Hier: delevel.info/stream/oaOVYaKihnl7n6k/video.html geht es nicht um Markenschutz, hier geht es nur noch um das Ruinieren kleiner Mitbewerber mit miesen Advokatentricks (Btw.: Ist Steingemachtes (2-4 Mitarbeiter) tatsächlich Mitbewerber von Lego (14.000 Mitarbeiter)???)

  • Markus
    MarkusVor Monat

    Gut das es genug andere Anbieter auf dem Markt gibt die Qualitativ gleichwertig und preislich wesentlich attraktiver sind als Lego.

  • Micha Niewolf
    Micha NiewolfVor Monat

    Als vor Jahren die Menge der gekauften Steine bei Lego nicht mehr mit dem Verkaufspreis in Einklang gebracht werden konnte, habe ich aufgehört diese zu kaufen. Auch früher gerne als Geschenk gekauft, aber seit Jahren nicht mehr. Bin auf Alternative Produkte umgestiegen.

  • Moehrlin
    MoehrlinVor Monat

    Ich war ein ganz perverses Kind, ich hatte Playmobil UND Lego, ekelhaft. Es geht nicht mehr um Markenrechte, sondern das Verhalten des Konzerns und seiner Töchter. Fair Play einfordern und sich wie ein Po benehmen geht halt nicht. Und die alten Männer (und Frauen ?) wissen wohl noch nichts vom Internet und wie schnell sich solche Dinge verbreiten können, aber der Fernschreiber von denen ist wohl noch beschäftigt die nächste Klage einzureichen 😂🤣

  • SolarisSurfer
    SolarisSurferVor Monat

    LEGO® - Zoll und Urheberrechte - Qman Container beim Zoll einkassiert!

  • mcm111able
    mcm111ableVor Monat

    Lego hätte auch erstmal mit den Personen reden können bevor sie abmahnen. Wäre vermutlich auch erfolgreich gewesen.

  • rentropmedia
    rentropmediaVor Monat

    So sieht das aus, wenn jemand glaubt alle 3 Sekunden lustig bis superlustig sein zu müssen. Ganz schön anstrengend.

  • Re W
    Re WVor Monat

    Ein Fest für Anwälte, da kann man mal richtig Kasse machen.

  • Pressefreiheit
    PressefreiheitVor Monat

    Gattungsbegriff löschen!

  • Putinversteher
    PutinversteherVor Monat

    Lego-Eigentor! Marke löschen!

  • A. Nonym
    A. NonymVor Monat

    Für den Zwickmühlengag habe ich ein wenig gebraucht! XD

  • A. Nonym
    A. NonymVor Monat

    "... Experten waren entsetzt..." und dann Montana Black einblenden ist schon Gold! XD

  • K7Tinkebell
    K7TinkebellVor Monat

    Ein Blick auf Produkte von "Klemmbausteinherstellern" wird mir schnell deutlich, dass dieser bestimmte Hersteller kein unbedingtes Interesse mehr an loyalen Kunden oder einem gewissen vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Und das hat nichts mit höheren Produktionskosten oder Arbeiterrechten in Herstellungsländern zu tun... Ja, das ist nur eine Meinung... BTW: wen das auch stört, möchte vielleicht die Gofundme-Aktion "Bricks4thekids" unterstützen (Dahinter steckt wieder eine andere fiese Matente des besagten selbsternannten Klemmbausteinhersteller"gottes", mehr Infos beim Held der Steine oder Johnny´s World...)

  • Radas Valussa
    Radas ValussaVor Monat

    Habe folgendes an LEGO per Email geschrieben: Hallo LEGO, die Art wie Ihr mit euren Mitbewerbern und kleinen Händlern umgeht, ist einfach nur zum Heulen. Wie z.B. Held der Steine und Steingemachtes GmbH, sowie alle andernen die ich nicht aufzählen kann, da es so viele sind. Und das soll euer FairPlay sein, schämt euch !!! Anstatt euer Geld in qualitativ bessere und günstigere Produkte zu Investieren, verpulvert Ihr es an Anwälte. Euch sollte man die Markenrechte entziehen bzw. Löschen, indem man Lego zum Gattungsbegriff macht ! Da es genügend alternativen zu euren Klemmbausteinen gibt, wird es in unserem Haushalt und in deren meiner Familie (groß Familie), keinerlei LEGO Bausteine mehr geben !!! Auf nimmer Wiedersehen, ein aufgebrachter Klemmbaustein Fan.

  • Christian Kelm
    Christian KelmVor Monat

    für diese scheise zahlt man also gez

  • Stube36
    Stube36Vor Monat

    Spätestens bei dem Begriff "Betrugs-LEGO" müsste Dich LEGO abmahnen....

  • Sir Madog1956
    Sir Madog1956Vor Monat

    Was würde die Welt vermissen, wenn es Lego nicht mehr gäbe? Nichts!

  • Wartifreund Henderson
    Wartifreund HendersonVor Monat

    Ich komme als Ex- DDRler aus ner anderen Spielzeugwelt. Für mich hieß die Lego- Alternative "Pebe" oder "Formo". Heute bevorzuge ich als Spielzeugsammler noch ältere Systeme ohne Kunststoff z.B. von Anker oder Stabil. Deshalb ließ mich das Lego- System bisher sowieso relativ kalt. Allerdings finde ich den Umgang der Firma mit seinen Mitbewerbern unter der Gürtellinie und unfair. Aber so wie es aussieht, geht ja nun der Schuss nach hinten los. Da kann ich mir eine gewisse Schadenfreude nicht verkneifen.

  • Pixelfreedom1
    Pixelfreedom1Vor Monat

    Ja, gerne Lego, aber bitte zu angenehmen Preisen @Walulis Daily . Und genau das ist Legos problem. Die Preise sind recht hoch und Kinder können sich Lego garnicht leisten und Fanboys zwar schon, aber nicht gerade mit Begeisterung. Wenn ich mir die Sets von Lego ansehe, muss ich aber auch sagen, das man nicht nur den/die Steine bezahlt. Da steckt auch ein liebevolles Design und öfters auch eine nette Funktion dahinter. Ob da der Preis gerechtfertigt ist, müsste aber ein Fachmann beurteilen, da ich das nur sehr schwer und sehr subjektiv beurteilen könnte. Ich bin gespannt wie sich das weiter entwickelt. Alle Importeure werden es erstmal schwer haben, aber die Fa Bluebrixx mit Sitz in Deutschland nimmt eine Sonderstellung ein und könnte somit etwas bewirken bei den ganzen Rechtsstreitigkeiten/ Marktkämpfen - es bleibt also spannend

  • reviewmirror
    reviewmirrorVor Monat

    👍

  • Manfred009
    Manfred009Vor Monat

    Wählt mich parteilos zum Bundeskanzler....dann kommt kein Baustein der Querulanten mehr über die Grenze in unser wunderbares Land im Herzen Europas weitestgehend gelegen am schönen Rhein...ich habe fertig ;-)

  • Søren
    SørenVor Monat

    könnt ihr noch ein video zum nächsten Unfall von LEGO machen?

  • The Quacker
    The QuackerVor Monat

    Gebt mir meine Steuern wieder.

  • John Diver
    John DiverVor Monat

    Aufgrund des Verhaltens des Konzerns habe ich mit 12 Jahren beschlossen, nicht mehr mit Klemmbausteine zu spielen.

  • rolscho13
    rolscho13Vor Monat

    Ich bin mit Lego durch. Zum Glück gibts mehr als genug Alternativen am Markt und irgendwie ists ja auch lustig zu sehen, wie sich Lego ein ums andere Mal ins knie schießt. Ich verschenk jetzt nur noch die alternativen, den Kindern ists wurscht was da drauf steht. Um ehrlich zu sein, Ritter und Piraten von Lego gibts eh nicht mehr von daher bin ich richtig froh drum, dass andere Hersteller die Lücke schön mit ihren Klötzchen ausfüllen.

  • Ben Blake
    Ben BlakeVor Monat

    Daß Lego bei dieser Aktion der Buhmann ist, hat ja einen ganz anderen Grund, als daß sie Ihre Marke schützen wollen. Seit Jahren gibt es bei Lego immer weniger für immer mehr Geld - der Held hat da ja schon so einige Liedchen von gesungen - und wenn jetzt Wettbewerber kommen, die es besser machen - tlw. bessere Qualität zu wesentlich kundenfreundlicheren Preisen, Themen, die Lego nichtmal mehr mit der Kneifzange anfaßt - dann könnte man ja meinen, daß das für Lego ein Ansporn wäre, es besser zu machen und mal von ihrem hohen Roß herunter zu kommen. Und genau das tun sie nicht. Stattdessen fordern sie, daß man gefälligst den überteuerten Mist kauft, den sie verbocken - um es mal überspitzt auszudrücken. Und dann greifen sie zu immer hinterfotzigeren Methoden, um die Konkurenz platt zu machen und sowas kommt überhaupt nicht gut...

  • Sven Zett
    Sven ZettVor Monat

    Klemmbausteine ziemliches Kartofffel Wort, mensch das ist doch alles Lego. Mir doch egal wie der Name des Steins heißt auf den ich schmerzvoll getreten bin. :D Super das ihr darüber berichtet. :)

  • Steffen S
    Steffen SVor Monat

    Wenn die Steine der Konkurrenz komplett kompatibel sind zu denen des Marktführers, dann kann ich das schon verstehen. Wenn die nicht passen würden und andere Noppen verwenden würden, so das man es nicht verwechseln kann, dann ist es schon noch ein wenig anders.

  • Dominik W

    Dominik W

    Vor Monat

    Es ist nunmal das gute Recht der anderen Hersteller, ihre Klemmbausteine genau so aussehen zu lassen wie die von Lego. Da Lego keine Patente auf das Aussehen von Klemmbausteinen besitzt. Lego hat einfach nur Angst vor Konkurrenz und versucht die Konkurrenten so gut es geht kleinzuhalten. So ein Verhalten gehört einfach kritisiert und bestraft.

  • Train-Traum - Mad about trains!!!
    Train-Traum - Mad about trains!!!Vor Monat

    Wahnsinn, was das für Wellen schlägt! :-o

  • Christian Weissmuller
    Christian WeissmullerVor Monat

    Ich mag lieber Arduino. Das ist Elektronik Lego mit Programmieren.

  • Lone Wolf
    Lone WolfVor Monat

    Man kann nie genug Nippelsteine haben.

  • Lone Wolf
    Lone WolfVor Monat

    Ja genau dem Klaus von BB sind schon alle Haare ausgefallen!

  • T ́sukino Moonflower
    T ́sukino MoonflowerVor Monat

    Du warst zu schnell waluis

  • T ́sukino Moonflower

    T ́sukino Moonflower

    Vor Monat

    Lego ging nun in die vollen

  • Rob Flynn
    Rob FlynnVor Monat

    Wir befinden uns im Jahre 2021 n.Chr. Ganz Klötzland ist von den Legonären besetzt... Ganz Klötzland? Nein! Ein von unbeugsamen Klemmbausteinfreunden bevölkertes Dorf in den unendlichen Weiten des Internets hört nicht auf, dem Plastik-Imperator Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die dänischen Legonäre. Denn, obwohl sie ganze Zenturien von Anwälten auf das Schlachtfeld schicken, um ihr Imperium mit aller Vehemenz zu verteidigen, verlieren sie Noppe für Noppe weiter an Terretorium. Feldherren der Legolaner scheinen hier eher auf eine Strategie der Konkurrenz, statt auf Kooperation zu setzen. Eine Vorgehensweise die sich auf lange Sicht möglicherweise als fatal für sie erweisen könnte. Zumal sie augenscheinlich nicht wahrhaben wollen, wo die eigentliche Schlacht stattfindet. Die wird nämlich nicht von Juristen im Gerichtssaal entschieden, sondern wird vielmehr in den Köpfen und Herzen der Bevölkerung von Klötzland ausgefochten. Schon längst haben sich Klemmbausteinfreunde auf der ganzen Welt mit anderen unbeugsamen Dörfern zusammengerottet, um den aufmarschierenden Kohorten der Legolaner unbeeindruckt und entschlossen entgegen zu rufen: "Na, das kann ja nur ein Legolaner sein. Ha! Kommt mit nem Messer zu ner Schiesserei!"

  • ΠΝΞ
    ΠΝΞVor Monat

    BOYKOTTIERT Legoo!!! Gieriges, unfaires, Schrott Unternehmen aus Dänemark.

  • Rex Remedy
    Rex RemedyVor Monat

    Hey, neue Idiotie vermutlich aus dem Hause Lego ist auf dem Weg! Stichwort: Johnny‘s World

  • Rex Remedy
    Rex RemedyVor Monat

    Die wollten dem Held einen Klemmbaustein in den Weg klemmen, und sind dann selber darüber gefallen...

  • Ekki Jonnsen
    Ekki JonnsenVor Monat

    Also es hätte tatsächlich auch andere Wege und mittel gegeben seine marke zu "schützen". Ich bin ganz ehrlich, ich weiss schon warum ich die Marke mittlerweile etliche Jahre boykottiere. Für diese unverschämten Preise und deren Art und Weise, ist es tatsächlich nicht anders verdient das so ein Shitstorm losgetreten wird. Da kann man nur sagen selbst Schuld!

  • Larry Nivren
    Larry NivrenVor Monat

    Bin KLEMMBAUSTEIN-FAN... nur von EINEM KLEMMBAUSTEIN-Hersteller kaufe ich NICHTS.... der heisst LEGO....

  • Martin Lemke
    Martin LemkeVor Monat

    Interessanter Inhalt, aber nicht so komisch präsentiert, wie es sein will.

  • Ingo Maierhofer
    Ingo MaierhoferVor Monat

    Lego ist nach dem aktuellen Angriff gegen Steingemachtes nur mehr unten durch. Die sind so schäbig, dass einen die Worte fehlen🤮

  • Verena Polat
    Verena PolatVor Monat

    Lego blieb viel anderes Übrig, man muss nur wissen wie.Die leben eben noch in der Steinzeit.😬

  • Vendasia x666x
    Vendasia x666xVor Monat

    Wir ändern den Namen von "Lego Steine" in "Lego Schweine". Mehr sag ich dazu nicht.

  • Maggy Jansen
    Maggy JansenVor Monat

    nices Video!! Das "getürkt" am Ende stößt etwas auf; "gezinkt" hat dieselbe Bedeutung, bezihet sich aber auf keine Personengruppe. Eine andregung zum Verbessern fürs nächste Mal:)

  • arrgh
    arrghVor Monat

    Auch hier sollte man darauf hinweisen, das LEGO Klemmbausteine kein europäisches Qualitätsprodukt mehr ist, sondern in fernen China gepresst werden...

  • Frank-C. Stone
    Frank-C. StoneVor Monat

    Ha ha, das Auto ist gar nicht von Lego.... kostet auch nur um die 100 € statt 369, 99 UVP 😂😂😂

  • Philipp Borchert
    Philipp BorchertVor Monat

    Gar kein walulisischer Kommentar zu Klaus' Hemd?

  • Caosking
    CaoskingVor Monat

    2 wochen später: Wo ist das video?

  • Toni N.
    Toni N.Vor Monat

    Ich find scheiße was Lego alles für Mist im Werk und der Kanzlei fabriziert, aber ich freue mich auch auf Lego Star Wars... Ich bin ein Paradox glaube .. oder nennt man das Doppelmoral? Ach ich weiß auch nicht.. Ist wie Amazon und Google: Man findet es scheiße, nutzt es aber trotzdem

  • Alex G.
    Alex G.Vor Monat

    funk...

  • Hermione3 Müller
    Hermione3 MüllerVor Monat

    Ich bau am liebsten taktile kalenderblätter, weil ich auf taktile kalender angewiesen bin. Dafür verwende ich grundplatten und fliesen, die ich mit braillepunkten (selbstklebendes prägeband) beklebt habe. Die 16x32 noppenplatten und 1x2 fliesen muss ich leider viel zu teuer von den dänen kaufen. Die 2x2 fliesen gibts mit anschrägungen zum leichteren umstecken besser und günstiger als alphabriks und mathbriks bei der konkurrenz. Persönlich denke ich, die ich wegen schwerbehinderung ohnehin so eingeschränkt bin, dass mir wenigstens solch teure ausgaben erspart werden sollten und ja würden, wenn es mehr gute günstige konkurrenz und eine aufhebung der patente und marken gäbe. Es wäre also gut für uns menschen mit behinderungen, wenn die patente und marken endlich aufgehoben würden. Daher bitte eine aktion, lego ist die gattungsbezeichnung!

  • Reiser Robert
    Reiser RobertVor Monat

    Was hat der den drin? Oder redet der komisch?🤣

  • Thorsten Heiss
    Thorsten HeissVor Monat

    Der Held hat darauf abgezielt daß Lego wieder reagiert, er steht wieder im Focus und kriegt neue Follower. Ganz grundsätzlich kann ich Legos Reaktionen nachvollziehen, stellt man sich mal vor, man hätte ein Produkt egal ob Spielzeug, Wasserhahn oder Brotaufstrich auf dem Markt und ein anderer wirft ein zu 99% ähnliches oder sogar ein Plagiat auf den Markt muss ich dem entgegenwirken, das ist Marktwirtschaft und Schutz des eigenen Produkts.

  • DoJo

    DoJo

    Vor Monat

    Plagiate sind verboten, aber die alternativen Hersteller stellen keine Plagiate her. Lego hat schon seit Jahrzehnten kein Patent mehr auf das Bausteinsystem mit den Noppen. Jeder Hersteller darf 1:1 die Steine vollkommen legal herstellen. Was andere Hersteller nicht dürfen, ist Sets 1:1 nachbauen und auf den Markt zu werfen. Das hat aber damals eigentlich nur Lepin gemacht. Diese durften ja auch ihre Sets nicht importieren und sind dann auch sogar von chinesischen Gerichten wegen Copyright verknackt worden. Hier reden wir aber von Herstellern, die eigene Designs und Sets entwerfen und auf den Markt bringen, was vollkommen legal ist. Trotzdem versucht Lego mit allen Mitteln diese Konkurrenten vom Markt fern zu halten mit Austrocknungstaktiken, weil sie genau wissen, dass sie (als Lego) nichts gegen die anderen Hersteller in der Hand haben.

  • zijuiy wttuy
    zijuiy wttuyVor Monat

    wasn los leute? das wär n big thema für walulis story gewesen! :D

Nächster